Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 579
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 27. Jun 2019, 20:56

heutige Korrespondenz
-------------------------------------------

----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: [email protected]>
An: zpneh <[email protected]>

Verschickt: Do, 27. Jun. 2019 11:23
Betreff: Termin

Sehr geehrter Herr ...................

ich kann Ihnen als Termin Dienstag, 02.07.19 um 10.00 Uhr anbieten. Bitte geben Sie mir bescheid, ob Sie an diesem Tag können und den Termin wahrnehmen möchten.

Bzgl. Ihrer Äußerung, dass Sie Strafanzeige erstatten wollen, würde ich Sie bitten dies auf Ihrem zuständigen Revier zu tun.

Mit freundlichen Grüßen

Nina Cantarero Diaz
Kriminaloberkommissarin

■ Polizeipräsidium Frankfurt am Main
■ Kriminaldirektion
■ K 15 – Brand-/Waffen-/Sprengstoffdelikte
■ Adickesallee 70, 60322 Frankfurt am Main

■ Telefon: 069 - 755 51541
■ Telefax: 069 - 755 51509
■ Geschäftszimmer: 069 - 755 51508
----------------------------------------------------------------------------------------------

zpneh ([email protected])
An:Nina.CantareroDiaz Details


Guten Tag geehrte Frau Diaz

Danke für den Termin. Bedauerlicherweise (im doppelten Sinne) habe ich an diesem Tag einen Termin beim Arzt, den ich nicht absagen kann, weil ich dann ein Paar Wochen ziemlich starke schmerzen bis zum nächsten Termin ertragen muss. Einige Tage später wäre gut.
Nochmal Danke und Entschuldigung für meine Ausdrucksweise.Mir blieb keine andere Wahl

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: Nina.CantareroDiaz <[email protected]>
An: zpneh <[email protected]>
Verschickt: Do, 27. Jun. 2019 11:23
Betreff: Termin

Sehr geehrter Herr ...................

ich kann Ihnen als Termin Dienstag, 02.07.19 um 10.00 Uhr anbieten. Bitte geben Sie mir bescheid, ob Sie an diesem Tag können und den Termin wahrnehmen möchten.

Bzgl. Ihrer Äußerung, dass Sie Strafanzeige erstatten wollen, würde ich Sie bitten dies auf Ihrem zuständigen Revier zu tun.

Mit freundlichen Grüßen

Nina Cantarero Diaz
Kriminaloberkommissarin

■ Polizeipräsidium Frankfurt am Main
■ Kriminaldirektion
■ K 15 – Brand-/Waffen-/Sprengstoffdelikte
■ Adickesallee 70, 60322 Frankfurt am Main

■ Telefon: 069 - 755 51541
■ Telefax: 069 - 755 51509
■ Geschäftszimmer: 069 - 755 51508
---------------------------------------------------------------------------------------
zpneh ([email protected])
An:Nina.CantareroDiaz

Geehrte Frau Diaz

Danke einverstanden

einen schönen Tag wünsche ich ihnen
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 579
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Fr 28. Jun 2019, 12:23

gestrige Korrespondenz
----------
Ich sah, dass folgende Mail gefehlt hat.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Nina.Cantarero [email protected]
An:Sie Details Do, 27. Jun. 2019 14:17

Sehr geehrter Herr ...

gerne können wir den Termin auch auf Dienstag, 09.07.2019 legen.

Mit freundlichen Grüßen



Nina Cantarero Diaz
Kriminaloberkommissarin
■ Polizeipräsidium Frankfurt am Main
■ Kriminaldirektion
■ K 15 – Brand-/Waffen-/Sprengstoffdelikte
■ Adickesallee 70, 60322 Frankfurt am Main
■ Telefon: 069 - 755 51541
■ Telefax: 069 - 755 51509
■ Geschäftszimmer: 069 - 755 51508

----------------------------------------------------------------------------------------


[email protected]
An:Nina.CantareroDia............. Do, 27. Jun. 2019 14:17


Geehrte Frau Diaz

Danke einverstanden
einen schönen Tag wünsche ich ihnen

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 579
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mo 1. Jul 2019, 14:56

[email protected]................................Mo, 1. Jul. 2019 13:43
An [email protected]
Cc sek3 [email protected], .....

-----------------------------------------------------------

geehrte Frau Diaz

Da ich kaum Zeit habe, will ich diesmal die Schlinge um den Hälse dieser Verbrecherbande (Oberstaatsanwalt Günther, Fr. Freund und Eggen und der Abschaum Bergner) soweit wie möglich enger ziehen bzw. diese schmutzige Verbrecher zu zwingen ihre dreckige Mäuler aufzumachen, werde ich Morgen eine Mail an Sie schicken und neben meine Forderungen einige Fragen an diese Bande stellen und verlange von ihnen, dass Sie sich mit diese Verbrecherbande in Verbindung setzen, um die entsprechende Antworten zu erhalten, die Sie beim unserem Treffen (09,07) an mir weiter reichen.
Diese Antworten will ich unbedingt und auf jeden Fall haben, sei es nur ein Ja oder Nein.

Ich will diesmal dieser Bande zeigen, was ich damit gemeint habe, wenn ich schrieb "ich werde mit voller Wucht auftreten"

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 579
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 3. Jul 2019, 20:31

Verschickt: Mi, 3. Jul. 2019 14:02
Betreff: Re: Termin, und Warnung


Oberstaatsanwalt Günther, Staatsanwältin Eggen und Frau Richterin.

Lest die angehängte Datei, die auch im Internet (s.Links u.) zu lee was nicht einmal 5% meiner weltbewegenden Entdeckungen ausmacht, obwohl damit das wissenschaftliche Weltbild der Menschheit (Relativitätstheorie ) nicht nur mit absolute Sicherheit (nicht 99,%ig , sondern 100%) widerlegt wird, sondern ad Absurdem geführt und als Schwachsinn entlarvt wird.

Deshalb warne ich (als der Entdecker der wichtigsten Gesetzmäßigkeiten der physikalischen Welt in der Menschheitsgeschichte ) euch feige und widerliche Schwerverbrecher zum letzen mal und gebe ich euch dumme Ignoranten menschenähnlichen Kreaturen eure Hälse aus der Schlinge zu befreien, die ich wie oft erwähnt aus genannten Gründen nach Blieben enger ziehen kann.
Wenn ihr eine der folgenden Bedingungen akzeptiert, werde ich auf mein Vorhaben, (Straftaten zu begehen bzw. Forderungen zu stellen), was ich Morgen Frau Diaz und Herr Salmen per Mail mitteilen werde, obwohl alles in meine vorherigen mails in den letzten Jahren mehr als genug geschildert worden sind.

1-Forschungsministerium bzw. Frau Forschungsministerin Frau Karliczek wird darüber benachrichtigt, womit u.a. verhindert wird, dass mindestens hunderte Millionen Steuergelder aus dem Fenster geworfen wird

2- Dafür sorgen (inoffiziell) , dass öffentliche Massenmedien(Fernsehen ,überregionale Zeitungen) darüber berichten.

3-50.000 Euro Schmerzensgeld (außergerichtlich) an meine Tochter zahlen.

Frau Diaz u. Herr Salmen.

Ich verlange, dass Ihr euch mit dieser Verbrecherbande in Verbindung setzt und fragt, ob diese Forderungen akzeptiert werden, denn eine schriftliche Antwort daraf WILL ich von ihnen haben, sei es im Protokoll, (unseres Gespräch am 09.) die ihr schreibt.

über meine Drohungen und Forderungen erhalten Sie morgen eine Mail von mir.

PS: diese mails werden wie üblich im Internet zu lesen sein.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 579
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 4. Jul 2019, 20:42

heutige mail
--------------------------------------------

[email protected].....Do, 4. Jul. 2019 19:16
An:Nina.CantareroDiaz + 31 weitere Details



Geehrte Frau Diaz.

Sollte meine Forderung seitens (Staatsanwaltschaft) nicht akzeptiert worden sein*, stelle ich folgende Forderungen, die erfüllt werden müssen, sonst werde ich innerhalb von 11 Tagen nach unserem treffen angekündigte Straftat begehen, um sicher zu stellen, dass diese Angelegenheit vor dem Gericht geklärt wird.

1-Festlegung des Gerichtstermins.

-Ich wurde drei mal wegen Beleidigung und ähnliche Delikte angezeigt. Eine davon wurde eingestellt. Eine wurde eingestellt und zwei davon offiziell laufen noch. (Akten im 8.Polizeirevier).

-Ich wurde aufgefordert meine Haft (20 Tage) antreten oder gemeinnützige Arbeit leisten, weil Die Geldstrafe wegen Hausfriedensbruch nicht bezahlt hatte, was auf eis gelegt wurde, nachdem ich den zuständiger Richter gewarnt und ein persönliches Gespräch mit ihm gefordert habe.

2- Das Verfahren in Sachen Sorgerecht wurde nach drei Jahren eingestellt, obwohl ich nicht erlaubt habe, dass Fr. Richterin Freund oder die die eingesetzte Mediatorin (RA-Brueck, dummes und verlogenes Äffchen) meine Tochter sprechen, weil Frau Richterin Freund (fette kugelige Sau) sich geweigert hat , die Antragstellerin, die meine Tochter psychisch schwer gefoltert hatte einzuladen bzw. eine schriftliche Stellungsnahme zu den diesbezüglichen Vorwürfen (Beängstigen, verunsichern, unter enormen psychischen Druck setzen,...) abzugeben, was sie imBeisein ihres Chefs (Hr.Heil ) und Fr. Brueck gestanden,in dem sie schwieg ( ihr schmutziges Maul nicht aufmachte).

3-Ich fordere die Staatsanwältin Eggen, ihre Ablehnung hinsichtlich meiner Anzeige gegen Fr. Weckbach und Herr Schnepf bzw. die von meiner Tochter gegen Fr.weckbach zurückzunehmen und eine Ermittlungsverfahren einzuleiten, damit die Sache vor Gericht geklärt wird.

3-Ich will umgehend mit einem Gutachter über das erstellte Gutachten von 2009 sprechen. am liebsten mit dem Gutachter selbst.(Herr Holzmann).Seine e-mail Adresse will ich bei unserem Treffen unbedingt haben.setzen Sie sich mit ihm in Verbindung.

4- Ich will den Namen der zwei Polizisten, die sich als Mainvova angestellte ausgaben und sich mit Gewalt Zutritt zu meiner Wohnung verschafften und mich im Polizeiauto (mit Hausschuhe und entsprechende Bekleidung) verhörten. Den Namen des Auftragsgeber will ich auch haben.(höchst wahrscheinlich der Abschaum Bergner)
Ich will auch den Namen der Polizeibeamte von Ordnungsamt wissen, der im Beisein von seiner Kollege von Ordnungsamt und der Schäferhund (F.Pascal) und der Abschaum Berner in meiner Wohnung mich mit Gewaltanwendung während der Festnahme gedroht, sollte es soweit kommen d.h. wenn ich meine Beleidigungen nicht beende.

-Ich will auch den Namen der andere drei Personen wissen, die mit dem abgerichteten Hund Schäfer am besagten Abend Minuten lang bei mir klingelten und klopften.

5- Das Gutachten von Herrn Holzmann, das Sie mir aushändigen wollten, will ich auch haben.

Bemerkung:


Ich will eigentlich mit der Staatsanwältin Eggen oder Oberstaatsanwalt Günther sprechen, jedoch diese widerwärtige und feige Verbrecher(in) haben Angst mich zu treffen und schicken arme Polizeibeamten wie Sie und Herr Salmen vor, was ich als Demütigung, Erniedrigung und unter diesen Umstände als Verletzung meiner Menschenwürde halte.

Deshalb nochmal zu meiner Person.


Ich bin der Mensch, dessen Entdeckungen den größten Einfluss auf das Leben der Menschheit haben wird.

Kein Religionsstifter, kein Prophet, kein Philosoph, kein Kriegsherr, kein Revolutionsführer, kein Wissenschaftler in der Menschheitsgeschichte hat einen so wichtigen und großen Einfluss auf das Leben der Menschen gehabt.

Aus dieser Position heraus werde ich mit euch beiden sprechen und verlange, dass ihr euch dementsprechend benehmt. Sollte das nicht der Fall sein, aus welchem Grund auch immer, dann werde ich euch als billige Huren, abscheuliche, widerwärtige Folterer, dumme und ekelerregende Verbrecher und Helfershelfer, richtige Kinder von Mengele und Eichmann, Verehrer von NSU 2. Mitglieder und tollwütige Hunde, die Kommandos Befehle ihre Herrchen und Frauchen ausführen betrachten und behandeln.
Wenn ihr es nicht ertragen wollt, dann verschwindet aus meiner Schusslinie und überlasst die Sache dieser Verbrecherbande. Diese Verbrecherbande soll mit mir reden.
Ich will z.b. diese Drecksau (Fr. Eggen) fragen, aus welchem Grund sie meine Anzeige abgelehnt hat, was rechtfertigt denn den Antrag auf Vormundschaft für mich? was?
Warum wurde die Anzeige meiner Tochter abgelehnt? diese widerliche Frau hat doch alles (wie oben erwähnt) gestanden. Warum niemand hat wenigstens eine schriftliche Stellungnahme von ihr gefordert? warum? diese fette und kugelige Sau muss auch diese Frage beantworten.,

Für heute reicht es.Ich will mich mit meiner Arbeit beschäftigen.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste