Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 8. Sep 2016, 13:32

meine heutige mail


Hausverbot für das Gelände .........................................
Von zpneh [email protected] ausblenden
An zpneh [email protected], srh-dornbusch [email protected], sek3 [email protected], 12.polizeirevier.ppffm [email protected], 8.polizeirevier.ppffm [email protected], FrankPascal.Schaefer [email protected], info.gesundheitsamt [email protected]
Cc kambiz.madjidian [email protected], mnoghrekar [email protected], madjidrameshk [email protected], sahamsusan [email protected], nader-madjidian [email protected], soheila_eftekharian [email protected], arssalanrahmani arss


Herr Bergner du lustiges und wirklich dummes Äffchen

du abscheulicher und schmutziger Verbrecher.

Seit Jahren behandle ich dich wie ein dummes und freches Kind, wie ein dreckiges Schwein und jetzt missbrauchst du wieder dein Amt und schickst du Polizei zu mir. du letztes Dreckstück.


Wichtig:
Ich habe gerade dankenswerterweise schriftliche Mitteilung hinsichtlich des Hausverbotes bekommen und muss nicht unbedingt kleiner oder großer Sachschaden zu verursachen, um eine Straftat begangen zu haben. Es reicht wenn ich hingehe und auf dem Bank sitze, was als Hausfriedensbruch geahndet werden muss.

Deshalb hast du bis Morgen Zeit einen Termin festzulegen, sonst gehe ich am Montag dorthin (Ohne Hammer -:( und warte bis die Polizei kommt und mich wegen Hausfriedensbruch anzeigt.


Du dreckiger potentielle Mörder, Josef Mengele ist tot, obwohl du gerne für ihn arbeiten würdest.

Ich werde dich in den Selbstmord treiben.
Zieh dich warm an du dummer Hurensohn.




-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <[email protected]>
An: srh-dornbusch <[email protected]>; sek3 <[email protected]>; 12.polizeirevier.ppffm <[email protected]>; 8.polizeirevier.ppffm <[email protected]>; FrankPascal.Schaefer <[email protected]>; info.gesundheitsamt <[email protected]>
Cc: kambiz.madjidian <[email protected]>; mnoghrekar <[email protected]>; madjidrameshk <[email protected]>; sahamsusan <[email protected]>; nader-madjidian <[email protected]>; soheila_eftekharian <[email protected]>; arssalanrahmani <[email protected]>; praxis <[email protected]>
Verschickt: Do, 8 Sept 2016 10:45 am
Betreff: Re: Hausverbot für das Gelände und das Dienstgebäude Sozialrathaus Dornbusch, Am Grünhof 10


Herr Bergner

Trotz meiner Bitte um einen Termin, war die Polizei heute bei mir.Ich habe den Eindruck, dass du dahinter steckst, weil Herr Polizeibeamte mir sagte, dass ich bald einen Termin bekomme, um mit dir (u.a. über das Gutachten von Herrn Holzmann) zu sprechen, deshalb werde ich die Schlinge um deinen Hals nicht sanft und langsam sondern rascher enger ziehen.

Dafür muss ich wieder auf meine Rolle in der Menschheitsgeschichte hinweisen, die zwei Aufgaben beinhalten.

1-Ich muss und werde die Welt zwingen (auf sachliche und logische und wissenschaftliche Ebene)zu akzeptieren, dass die physikalische Welt absolut gesetzmäßig, anschaulich und logisch funktioniert, was ein neues Weltbild der Wissenschaft darstellt und einen Wendepunkt in der Geschichte herbeiführt.

Das werde ich mit absoluter Sicherheit durchsetzen zumal der größte Teil schon beendet ist und diese Entdeckungen ziemlich verbreitet sind.



2-Ich habe die Aufgabe die Welt davon zu überzeugen, dass die Gewaltanwendung eine tierisch instinktive Handlung ist und aus der Menschlichen Gemeinschaft verschwinden soll.

Diese Ansicht und Einsicht ist nicht beweisbar und ich kann nur dafür werben und versuchen der Menschheit davon zu überzeugen und das hängt auch davon ab , wann die Welt von mir und den Entdeckungen erfährt.

Also Herr Bergner

Du Miststück, du Abschaum der Gesellschaft, du Hurensohn, du potentielle Mörder

dein dreckigen Hals habe ich in der Hand.Du bist jetzt gezwungen dein dreckiges Maul aufzumachen.

PS: ich werde die Gelegenheit ausnutzen und dir paar Mail schicken, bis ich den Termin habe.

Dein Ende naht du Abschaum.Ich werde dich wie versprochen in den Selbstmord treiben.







-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <[email protected]>
An: zpneh <[email protected]>; srh-dornbusch <[email protected]>; sek3 <[email protected]>; 12.polizeirevier.ppffm <[email protected]>; 8.polizeirevier.ppffm <[email protected]>; FrankPascal.Schaefer <[email protected]>
Cc: kambiz.madjidian <[email protected]>; mnoghrekar <[email protected]>; madjidrameshk <[email protected]>; sahamsusan <[email protected]>; nader-madjidian <[email protected]>; soheila_eftekharian <[email protected]>; arssalanrahmani <[email protected]>; praxis <[email protected]>
Verschickt: Mi, 7 Sept 2016 3:56 pm
Betreff: Re: Hausverbot für das Gelände und das Dienstgebäude Sozialrathaus Dornbusch, Am Grünhof 10



Sehr Geehrte Damen und Herren
in Polizeipräsidium, 8. und 12. Revier

Heute habe ich bemerkt und erfahren, dass die Polizei bei mir (war) gewesen ist. Wer wollte mit mir sprechen? Sie brauchen nicht hier her zu kommen, legen sie einen Termin fest und ich werde mit Freude da sein.



############################################################################################


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <[email protected]>
An: srh-dornbusch <[email protected]>; sek3 <[email protected]>; 12.polizeirevier.ppffm <[email protected]>; 8.polizeirevier.ppffm <[email protected]>
Cc: kambiz.madjidian <[email protected]>; mnoghrekar <[email protected]>; madjidrameshk <[email protected]>; sahamsusan <[email protected]>; nader-madjidian <[email protected]>; soheila_eftekharian <[email protected]>; arssalanrahmani <[email protected]>; praxis <[email protected]>
Verschickt: Di, 6 Sept 2016 1:20 pm
Betreff: Re: Hausverbot für das Gelände und das Dienstgebäude Sozialrathaus Dornbusch, Am Grünhof 10



Danke wegen Hausverbot.

Mein Entschluss steht jedoch fest.Ich schreibe oder schreie seit über zehn Jahren. Es ist genung. Die Welt steht am Abgrund. Ich muss physisch eingreifen.Ich werde in den nächsten Tagen (auf jeden Fall vor 23.September ) mit einem Hammer dorthin kommen und die Einrichtung zerstören.


PS:Nähere Einzelheiten und die Gründe für dieses Verhalten werdet ihr rechtzeitig erfahren.

Ich freue mich wirklich auf das letzte Gefecht.Ich werde die Schlinge nicht mehr locker lassen, sondern stetig und sanft immer enger ziehen, damit ihr dummen endlich versteht, wer ich bin d.h. was diese Erkenntnisse für die Menschheit bedeuten.


Stellen Sie sich vor:
Ein Oberstaatsanwalt, eine Staatsanwältin, eine Richterin und ein Psychiater stehen wegen dem genannten Verbrechen vor dem Gericht.
Eine größere Schande für Deutsche Justiz ist kaum vorstellbar.


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: srh-dornbusch <[email protected]>
An: '[email protected]' <[email protected]>
Cc: 12. Polizeirevier ([email protected]) <[email protected]>
Verschickt: Mo, 5 Sept 2016 4:52 pm
Betreff: Hausverbot für das Gelände und das Dienstgebäude Sozialrathaus Dornbusch, Am Grünhof 10

An Herrn Sorkhehiy -

dies vorab per Email zur Kenntnis und Beachtung.
Ergänzend folgt in Kürze die Übermittlung an Sie auf dem Postwege mit Zustellungsurkunde:


CC an das 12. Polizeirevier zur Mitkenntnis

Stadt Frankfurt am Main
Der Magistrat.....................................

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Sa 10. Sep 2016, 10:39

Meine gestrige Mail
-------------------
An info.gesundheitsamt [email protected], FrankPascal.Schaefer [email protected].
Cc sek3 [email protected], 12.polizeirevier.ppffm [email protected], Polizeirevier.PPFFM [email protected], info.gesundheitsamt [email protected], RA-Brueck [email protected], ahoffmann [email protected], wolfgang.heil [email protected], Jobcenter-Frankfurt-am-Main.Nord-847 [email protected], jobcenter-frankfurt-am-main.presse [email protected], jobcenter-frankfurt-am-main.verwaltung [email protected], srh-dornbusch [email protected], t.lutz [email protected], joachim.schulz [email protected], karl_hilpolt [email protected], info [email protected], feedback [email protected], martin.baeker [email protected], soheila_eftekharian [email protected], nader-madjidian [email protected], kambiz.madjidian [email protected], afarahat15 [email protected], sohrabi4858 [email protected], nchegini [email protected], arssalanrahmani [email protected], praxis [email protected], christine.horstkorte [email protected], sahamsusan [email protected], mnoghrekar [email protected], praxis [email protected], christine.horstkorte [email protected], passport [email protected]


Herr Bergner

du schmutziges dummes Äffchen.

lies meine damalige Mail, bsonders diesen Teil:


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrte P.K.Frau Kern (8.Polizeirevier)
(Vnr.ST/1205743/2015)

In dunkle Zeiten wie jetzt, wo die Angst und der Terror globalisiert werden und die Nerven blank liegen und Menschen jedes Seil für eine giftige Schlange halten, hat die Polizei wichtigeres zu tun, als sich mit Jemand zu beschäftigen, der der Menschheit beweisen will, dass die Welt gesetzmäßig funktioniert bzw. die Menschheit davon überzeugen will, dass die Gewaltanwendung ein tierisch instinktives Verhalten ist, was überwinden werden muss und diesbezüglich Jesus,Gandhi und Mandela als Vorbilder vorschlägt.

Deshalb erwarte ich, dass Sie den Fall an die Justiz weiterleiten. ohne mich dazu bringen in unserem Gespräch die Worte im Mund zu nehmen, was hier zu lesen sind.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Du Hurensohn

Du missbrauchst dein Amt du Miststück.Gestern wollte ich auch die Tür nicht aufmachen, weil ich dachte schon , dass die Polizei wieder da ist.Dann sagte der Polizeibeamte , dass er von Mainova kommt und will was ablesen. Als ich die Tür aufmachte, dann hat er den Fuß vor die Tür gestellt und verhinderte, dass ich die Tür schließe und sagte, dass ich unbedingt seine Fragen beantworten muss.


Ich will jetzt nicht auf die Details eingehen und will ich dir was sagen.

du Abschaum der Gesellschaft, schick keine Polizei zu mir, ich werde die Tür nicht aufmachen, wenn die Polizei weder Durchsuchungs- noch Haftbefehl hat.Wenn du mit mir sprechen willst, dann lege einen Termin fest, du letztes Dreckstück.

Versuch nicht die Polizei in diesem schweren und historischen Verbrechen zu verwickeln.
Zuletzt geändert von Zarathustra am Sa 10. Sep 2016, 10:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Sa 10. Sep 2016, 10:45

Aktenzeichen:
6110JS 205239/15
------------------------------------
465F-11254/09SO
(Vnr.ST/1205743/2015)


Herr Bergner, du Hurensohn

Anscheinend hast du einen Psychiater gefunden, der nicht so schmutzig und feige ist wie du und bereit ist mit mir über meine Rolle in der Menschheitsgeschichte und das geschehene Verbrechen (Vormundschaft für mich) zu sprechen und außerdem ist er befügt ein neues Gutachten erstellen bzw. mit mir über das alte zu diskutieren, wärend das Gespräch aufgenommen wird.(Aufnahmegerät besorge ich selbst)..

Zu dem Vorfall vom Gestern, als Herr Schwarz (Polizeibeamte) mit dem Fuß verhinderte, dass ich die Tür schließen könnte, muss ich was erzählen und verlange, dass du unbedingt an Herr Schwarz weiterleiten, damit er weiß, mit wem er zu tun hatte.
--------

1-ich war ende 2009 auf dem Arbeitsamt und wollte mit Herr Dr.Puth, (Ärztlicher Dienst ), der direkt an diesem Verbrechen beteiligt war sprechen.

Der hatte Angst mit mir zu sprechen und wollte in seinem Zimmer verschwinden. Ich habe genau das gemacht, was Herr Schwarz machte und ihn fragte, ob er Josef Mengele kennt.Schließlich habe ich aufgegeben und ihn verschwinden lassen.

2-du letztes Dreckstück, du Hurensohn.du abscheulicher Folterer.

du ( und deine 3 Kolleginnen) erinnerst dich mit Sicherheit daran, dass ich voriges Jahr mit dir das gleiche gemacht habe und wollte genau wie Herr Schwarz verhindern, dass du in dein stinkendem Loch (Zimmer) verschwindest.

also mein kleines dummes Äffchen Hr.Bergner

Es hat vier Jahre gedauert, bis ich dich zwang schriftlich zu erklären, was du mir oft mündlich gesagt hattest, dass du das Gutachten (vom Herrn Holzmann 2009) nicht gelesen hast und kannst mir auch keinen Psychiater nennen.

du Miststück.Zu welchem Psychiater wollte Herr Polizeibeamte mich bringen? Schreib mir seine Adresse (bzw Mailadress) und gib einen Termin.


Ihr dreckige Schweine.Lasst die Polizei aus dem Spiel.
Verwickelt nicht die Polizei in diesem historischen Verbrechen.
Drittes Reich ist vorbei.

PS: du Hurensohn, ich lasse dich nicht in Ruhe.(E-Mail Bombardierung) Ich treibe dich in den Selbstmord, wenn nicht bald Frieden herrscht.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » So 11. Sep 2016, 11:02

meine heutige Mail (die Verteilliste ist die gleiche)




Herr Bergner mein dummes Äffchen

lies meine Mail (Anhang) und denk daran,dass iranische Konsulat, Bildzeitung und einige Physiker in folgende Foren auch mitlesen.


http://www.quanten.de/forum/
http://www.quantenforum.de/
http://www.physikerboard.de/index.php

An Betreiber, Moderatoren und Besucher der drei o.g.Foren

Öfters habe ich euch gesagt, dass ihr seit über zahn wie wilde Affen von einem Zweig auf anderen Springt und ich versuche euch mit
Peitsche, Lasso und Banane zu Ruhe bringen, damit ihr verlogene Miststücke endlich darüber sprecht, dass Einstein die physikalische Bedeutung seiner Formel nicht erkannte .denn

Die Ruheenergie gibt die Schwingungsfrequenz des Teilchens im Ruhezustand an.


Ihr dreckige verlogene und lustige Affen.

Sprecht darüber.Allein diese einzige absolut unbestreitbare Entdeckung führt die größte Revolution in der Physik herbei.





....................................................
Anhang:
Aktenzeichen:
6110JS 205239/15
------------------------------------
465F-11254/09SO
(Vnr.ST/1205743/2015)

Hr.Bergner Du Hurensohn

Du bist nicht wert verachtet zu werden. Du bist ein Haufen Elend.

Du Abschaum bist nicht so Intelligent wie Herr Schäfer im Polizeipräsidium jedoch nicht so dumm, um nicht verstehen zu können, dass ich im Hinblick auf meine ungeheuerlichen Behauptungen für jeden Menschen, der (angeblich)nichts von meiner 12-Jährigen Auseinandersetzungen (juristische und wissenschaftliche) weiß, wie Jemand vorkomme, der behauptet, er sei Kaiser von China. Unter diese Bedingungen kann sich jeder erlauben mich als ein verrückter betrachten und ich kann mich nicht wehren.
Du Hurensohn weiß, was für eine Psychische Belastung diese Situation bedeutet. Wie soll ich Jemandem in Paar Minuten unmissverständlich zu verstehen geben, dass ich tatsächlich sehr viel wichtiger bin als ein Kaiser in China, denn meine Entdeckungen stellen einen Wendepunkt im Leben und Bewusstsein der Menschheit dar. Diese Belastung wird zum perfiden psychischen Folter, wenn ein Miststück wie du sein Amt missbraucht und mich der Polizei gegenüber in dieser Lage bringt.
Du Miststück hast es zweimal versucht.
1-vor etwa vier Jahren hast du an einem Abend zwei Polizeibeamten zu mir geschickt, die wissen ob ich die Weltformel gefunden habe.
2-Vorgestern wollte Herr Polizeibeamte zum Beispiel wissen, was ich mit „die Welt steht am Abgrund“ meine.
Du feiger dreckiger Abschaum.
Wieso flüchtest du in deinem Zimmer, wenn ich da bin und ich muss das machen, was vorgestern Herr Polizeibeamte machte, damit du nicht in deinem Loch (Zimmer) verschwinden kannst und schickst aber die Polizei zu mir du verlogenes Miststück.
Lade mich doch ein, dann sprechen wir über alles, was du wissen willst und was ich will, während das Gespräch aufgenommen wird oder nenne einen Psychiater, der dazu bereit ist Du hast schriftliche Erklärung abgegeben, dass diese nicht deine Aufgabe ist und trotzdem schickst du Polizei zu mir, um mich in einer Nacht-und Nebel-Aktion zu einem Psychiater bringen, der sogar ein Gutachten erstellen könnte, was nicht zustande kam, weil ich darauf bestand, dass das Gespräch aufgenommen wird.
Sehr wichtig:
Ich muss unbedingt wissen, wer dieser Psychiater war. Nenne diesen Psychiater und ich werde mich mit ihm in Verbindung setzen und selbst mit Freude hingehen. Nicht wieder das dreckige und verlogene Maul halten. Sag wer dieser Psychiater ist. Ich will ihn sprechen und zwar seit Jahren will ich das. Nenne diesen Psychiater. Dem werde ich zeigen wer ich bin und wer der eigentliche Psychologe ist.

PS: Bei unserem letzten Treffen habe ich dir im Aufzug (als wir allein waren) gesagt, dass du dein Verhalten ändern sollst, sonst hast du keine andere Wahl außer Selbstmord zu begehen und du sagtest, dass jeder für sein Leben verantwortlich ist. Das stimmt. du bist für das verantwortlich, was du machst. Deshalb wasche ich meine Hände in Unschuld. DU selbst begehst Selbstmord. Ich bin dafür nicht verantwortlich.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 21. Sep 2016, 11:43

Meine Heutige Mail.
[email protected],
[email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected],

Betreff.Hr. Bergner begeht Selbstmord.

Hr.Bergner


Du hast immer noch nicht gesagt, zu welchem Psychiater die Polizei mich bringen sollte.

Du abscheulicher krimineller versteckst dich seit Jahren in deinem Loch und Schickst du trotzdem die Polizeibeamten vom Ordnungsamt zu mir, der angeblich nichts von meiner Mails an 8.und 12. Polizeirevier und Polizeipräsidium, wo ich meine Absicht (Mit einem Hammer die Einrichtung kurz und klein zu schlagen) erklärt hatte und könnte sich so benehmen als wäre ich ein gefährlicher Mensch, abgesehen davon, dass er sich als Mainova angestellte ausgab, damit ich die Tür aufmache.

Du bist wirklich das, was im Volksmund dreckiges Schwein genannt wird. Sonst hättest dich mit den 8. oder 12 Polizeirewier oder Polizeipräsidium in Verbindung gesetzt und nicht mit dem Ordnungsamt. Der beamte hatte (angeblich) keine Ahnung von meiner langjährigen Aktivitäten, bis auf letzte Mail, wo ich mein physisches Eingreifen angekündigt war.


PS:Demnächst kannst du auch hier (s.Link) lesen, was ich euch (staatliche Stellen) schreibe, wenn du vorher dein dreckiges Leben nicht beendet hast.

posting.php?f=9&mode=reply&t=83


Herr Heil
Wie angekündigt werde ich morgen um 14.00 Uhr im Hof sein.Im Polizeipräsidium wurde mir gesagt, dass die Polizei von sich aus keine Anzeige erstatten wird, wenn die Beamten im Jugendamt sich über meine Anwesenheit (trotz Hausverbot) nicht beschweren (Polizei anrufen).
Deshalb rufen Sie die Polizei an wenn ich da bin (Im Hof auf eine Bank).

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 22. Sep 2016, 11:51

meine heutige Mail
Betreff: Zarathustra und Hausfriedendsbruch

Hr. Bergner

du schmutziger krimineller.

Heute habe ich lust öffentlich als der Mensch aufzutreten, was ich bin nämlich als Entdecker der wichtigsten,und tiefsten Gesetzmäßigkeiten der materiellen Welt, jedoch nicht vor Polizei.
Du Abschaum, wenn du keine Angst hast dann komm du auch mit der Polizei dorthin (jugendamt, 14

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 6. Okt 2016, 13:24

meine heutige mail



Aktenzeichen:
6110JS 205239/15
------------------------------------
465F-11254/09SO


Dr.Bergner

Du Abschaum.Mach doch endlich dein dreckiges Maul auf.Das ist kein Spiel. Die Welt muss mich (meine Entdeckungen) zur Kenntnis nehmen.
Du letztes Dreckstück.Die Welt steht am Abgrund.Ich habe jetzt nicht viel Zeit wie früher, wo ich Monate oder Jahre auf eine Reaktion wartete.

Du Abscheulicher Verbrecher. Die Nachrichten, die Weltweit in Massenmedien zu lesen und hören sind und das Leben der Hunderttausenden oder Millionen Menschen betreffen, sind ( geschichtlich betrachtet)im Vergleich mit meinem Fall nicht einmal eine Fußnote Wert.

Verstehst du du dummes Äffchen? Mach dein verlogenes und schmutziges Maul auf oder beende dein widerliches kriminelles Leben.Du geistiges Kind von Mengele.

Sehr geehrte Frau Diaz (Polizeipräsidium)

Wie üblich werde ich Sie (Polizeipräsidium)über meine Aktivitäten (Straftaten, die ich noch begangen werde) benachrichtigen, damit diese widerwärtige Kreatur (Dr.Bergner) nicht die Polizei missbrauchen und in diesem Verbrechen zu verwickeln.

Frau Richterin Freund.

Deine Zeit ist auch langsam zu Ende. in nächste Mail seid ihr (du und Staatsanwältin ) daran.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Di 18. Okt 2016, 09:13

meine mail von vor paar Minuten.
(cc liste ist bekannt, deshalb verzichte ich darauf jedesmal die Kopie von der liste einstellen).

Hr. Bergner

du schmutziger dummer Verbrecher

Gestern war ich da und fragte die Dame am Empfang ob ich dich sehen kann.Sie rief dich an und du warst nicht da, worauf ich auf dem Zettel meinen Namen geschrieben und hinzugefügt.

Bergner.
melde dich du letztes Dreckstück, du Abschaum der Gesellschaft.

Heute siehst du den Zettel (wenn du noch lebst). Trotzdem schicke ich noh mal diese Mail, damit alle
(cc liste und viewtopic.php?f=9&p=272#p272 im internet die Sache verfolgen können.

Du Miststück. Du Hurensohn.Was du gemacht hast ist ein Mordversuch (Im hinblick auf meine Herzinfarkte).Mach dein dreckiges Maul auf und sag wer dieser Psychiater war.

Ich habe deinen Hals wie die Hälse von Oberstaatsanwalt Günther, Staatsanwältin Eggen und Richterin Freund in der Schlinge.Die Schlinge werde ich in den nächsten Wochen weiter und weiter enger ziehen.

PS: genauen Ablauf werde ich mit der Polizei (8. Und nd 12.Polizeirevier und Polizeipräsidium) absprechen.

so wie es aussieht muss ich doch einiges (Computer, und dgl.) kurz und klein schlagen, damit endlich die Sache vor einem Gericht geklärt wird.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Mi 14. Dez 2016, 09:13

Meine heutige Mail

Sehr geehrte Frau Diaz (Polizeipräsidium)

Da diese Verbrecherbande Angst, dass diese Angelegenheit vor dem Gericht geklärt wird und ich mit dem Hausfriedensbruch erwünschtes Ziel nicht rechtzeitig erreichen kann, weil diese Bande das Maul hält und sich im dreckigen Loch des Verbrechens versteckt, habe ich vor, nächste Woche noch eine Straftat begehen d.h diesmal werde ich tatsächlich die Einrichtung (Fensterscheibe , usw.) in einem Amt kurz und klein schlagen.
Ich werde Sie rechtzeitig benachrichtigen.


Frau Richterin Freund.

Ich sagte dir. Du dreckige Sau, es wäre ehrbarer wenn Du dein Geld als Hur auf der Straße verdienen würdest.
Du Miststück.Ich bin nicht irgendeiner Wissenschaftler, Philosoph, Prophet oder ein Revolutionär, sondern ein Mensch ,der nur einmal in der Menschheitsgeschichte auftaucht, dessen Entdeckungen neues Zeitalter einläuten.

Hr.Oberstaatsanwalt Günther und Frau Staatsanwältin Eggen.

Ihr habt Deusche Justiz besudelt und das größte Verbrechen begangen.Macht endlich eure verlogene Lügenmäuler auf ,ihr geistige Kinder von Eichmann und Mengele.

Hr. Bergner.

Du bist wirklich dumm und Schmutzig.Lebst du noch du Abschaum.Beende dein dreckiges Leben du letztes Dreckstück.Es gibt kein Entrinnen.


PS:

Meine e.mail wird in diesem Forum veröffentlicht.

viewtopic.php?f=9&p=275#p275


#######################################################################################


-----Ursprüngliche Mitteilung-----
Von: zpneh <[email protected]>
An: nina.CantareroDiaz <[email protected]>
Cc: sek3 <[email protected]>; info.gesundheitsamt <[email protected]>; 12.polizeirevier.ppffm <[email protected]>; 8.polizeirevier.ppffm <[email protected]>; ahoffmann <[email protected]>; RA-Brueck <[email protected]>; srh-dornbusch <[email protected]>; jobcenter-frankfurt-am-main.verwaltung <[email protected]>; wolfgang.heil <[email protected]>; kambiz.madjidian <[email protected]>; nader-madjidian <[email protected]>; nchegini <[email protected]>; afarahat15 <[email protected]>; soheila_eftekharian <[email protected]>; arssalanrahmani <[email protected]>; praxis <[email protected]>; madjidrameshk <[email protected]>; mnoghrekar <[email protected]>; sahamsusan <[email protected]>; christine.horstkorte <[email protected]>; passport <[email protected]>
Verschickt: Mo, 19 Sept 2016 9:19 am
Betreff: Hausfriedensbruch

[size=50]
Aktenzeichen:
6110JS 205239/15
------------------------------------
465F-11254/09SO


Sehr geehrte Frau Diaz (Polizeipräsidium)

Wie vereinbart möchte ich ihnen mitteilen, dass ich am Donnerstag 22.Sep. um 14.00 Uhr dort sein werde. Was filmen betrifft, ist noch nichts geplant.

[/size]

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 305
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm

Beitragvon Zarathustra » Do 15. Dez 2016, 09:15

meine heutige Mail
An sek3 [email protected], 12.polizeirevier.ppffm [email protected], 8.Polizeirevier.PPFFM [email protected], info.gesundheitsamt [email protected], RA-Brueck [email protected], ahoffmann [email protected], wolfgang.heil [email protected], nina.CantareroDiaz [email protected], FrankPascal.Schaefer [email protected], srh-dornbusch [email protected], wolfgang.heil [email protected]
Cc martin.baeker [email protected], info [email protected], sahamsusan [email protected], mnoghrekar [email protected], soheila_eftekharian [email protected], madjidrameshk [email protected], nader-madjidian [email protected], kambiz.madjidian [email protected], afarahat15 [email protected], sohrabi4858 [email protected], nchegini [email protected], arssalanrahmani [email protected], praxis [email protected], christine.horstkorte [email protected], passport [email protected]


Aktenzeichen:
6110JS 205239/15
------------------------------------
Im Zusammenhang mit 465F-11254/09SO
Geschäftszeichen. 3Zs2235/12

Frau Richterin Freund.
Du bist eine schmutzige Verbrecherin und musst endlich dein schmutziges und verlogenes Maul aufmachen.
Ich habe schon damals (2009) dir gesagt, dass es sich um das abscheulichste Verbrechen der Geschichte handelt, das von einer gewöhnlichen Hure (Fr.Weckbach) und zwei weitere Personen begangen wurde, um mich in den Wahnsinn zu treiben und habe die Straftaten (psychische Folterung meiner Tochter), die sie begangen und mündlich im Beisein von ihrem Chef (Hr.Heil) und Frau Brueck (Mediatorin) zugegeben hatte, in vier Punkten zusammengefasst und verlangt, dass sie (Fr.Weckbach) entweder vor dem Gericht erscheint oder schriftlich dazu Stellung nimmt.
Du widerliche Verbrecherin, du dreckige Sau, du dummes Äffchen hast dich vier Jahre lang geweigert diese ekelhafte Verbrecherin einzuladen oder eine schriftliche Erklärung von ihr zu verlangen.

Das ist Strafbar. du bist eine Richterin und musst wissen, was für ein Verbrechen du begangen hast. Du hast ein Gerichtsverfahren wegen Sorgerecht, das schon am ersten Tag beendet werden könnte und müsste, vier Jahre lang hingezogen und dabei das Leben meiner Tochter zum Teil
zerstört, weil ich mich weigerte meine Tochter vor Gericht zu holen oder zu erlauben, dass Frau Brueck (Mediatorin) sie sehen kann und du wolltest die Antragstellerin ( besagte Hure) nicht einladen oder eine Erklärung (Stellungsnahme) zu verlangen und das Verfahren könntest du auch nicht einstellen bevor du oder die Mediatorin meine Tochter sehen könnten.
Du Miststück. Obwohl allein diese Straftat ( Zerstörung des Lebens meiner Tochter) ausreicht ,um dich als eine dreckige Verbrecherin vor Gericht zu zerren, werde ich Morgen nochmal auf den Antrag (Vormundschaft für mich) zurückkommen, um zu zeigen, dass dieses Verbrechen die gesamte Menschheit betrifft und nicht nur eine Person (meine Tochter oder ich).

Du widerliche Verbrecherin. Geh auf die Straße und verdiene dein Geld als eine Hure.Du bist eine große Schande für deutsche Justiz und deutsches Volk.
Du letztes Dreckstück.
Relativitätstheorie ist das derzeitige Weltbild der Wissenschaft. Wenn meine Entdeckungen bekannt wird,
dann schickt man jeden Physiker zum Psychiater, der von der Relativität der Zeit in Universitäten spricht.

Verstehst du? Es geht um einen Wendepunkt in der Menschheitsgeschichte. Es geht um das wichtigste Ereignis der Geschichte .
PS: Morgen wirst du mehr von mir hören.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast