Blogs und Foren

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 10. Jul 2023, 10:55

Bedauerlicherweise muss ich wieder kurz zurück zum Affenhaus (fast Irrenhaus, Quarantäne).
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Hr. sturm

Mein liebes schmutziges und dummes und wirklich geistig behindertes Äffchen. Wenn du billige und abscheuliche und widerwärtiger Hure und Verbrecher nicht tatsächlich eingewiesen worden bist, dann verstehst du, dass es sich um die wichtigsten Entdeckungen in der Geschichte der Wissenschaft handelt. Denk nur an nicht-existierende vierte Dimension.
Du ekelhafter Hurensohn kannst du uns sagen, in welchem Hurenhaus du aufgewachsen bist, du letztes Dreckstück.

Du dreckiger Verbrecher vor 15 Jahren habe ich die physikalische Bedeutung der fundamentalsten und wichtigsten und invarianten Eigenschaften dort vorgelegt, was gelöscht und ich gesperrt wurde.
du billige Hure, Abschaum der Gesellschaft, das kann nicht angehen, eigentlich MUSS es unmöglich sein, dass ein Miststück ein Physik-Forum betreibt und sich trotzdem seit 15 Jahren weigert, die Bedeutung der Ruheenergie veröffentlichen lassen.
Das geht nicht du letztes Dreckstück, du abscheuliche(r) Hure und Hurensohn. Es geht darum, dass sich die Wissenschaft seit über hundert Jahren in der Dunkelheit der mysteriösen, bildlich unvorstellbaren und märchenhaften vierdimensionale Welt befindet und täglich Millionen Stunden geistige Arbeit der Millionen Schüler, Studenten und Professoren vergeudet und jährlich Milliarden Euro Steuergelder aus dem Fenster geworfen wird,
Du schmutziger Hurensohn (andere auch) muss wissen, dass die wissenschaftliche Welt zittern und beben wird, wenn bekannt wird, dass die vierdimensionale Welt so real ist wie Wunderland von Alice. Ein Märchen eben.

Deshalb sollst du endlich rauskommen und erklären, warum du dich weigerst diese veröffentlichen zu lassen, warum du letztes Dreckstück?
Es kann keine Ausrede geben, schon gar nicht meine Ausdruckweise.

Stell dir vor, dass nicht ich, sondern Jemand wollte vor 15 Jahren diese Entdeckungen in deinem Affenhaus veröffentlichen, der ein serienmörder gewesen ist, und die Mutter ,Schwester ,Töchter und Frauen von den drei ,vier übriggebliebenen bezahlten Hunde und anonymen gestörte Affen ( Specht sirius, Eyk,Timm,.) Vergewaltigt, gefoltert und ermordet hat. und diese Beiträge von einem Gefängnis postet.

Trotzdem MUSS man dich in einem Käfig auf einem Lastwagen neben einen Affen durch die Stadt München fahren, wenn du als Betreiber eines Physik-Forums nicht bereit bist, die Bedeutung der erwähnten Eigenschaften zu veröffentlichen, die ein neues und endgültiges wissenschaftliches Weltbild darstellen, womit ein neues Zeitalter beginnt.
Es geht nicht darum, wer (ein heilige oder ein Massenmörder) diese wahrlich weltbewegende -:) Entdeckungen vorlegt, sondern, darum ,dass die vierte Dimension mit ABSOLUTER SICHERHEIT nicht existiert und wirklich ein Märchen gewesen ist.
Komm raus, du Miststück, Komm raus du billige ,ekelhafte Hure, du letztes Dreckstück. Komm raus du widerlicher Verbrecher und geistig behindertes Äffchen ,komm raus.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mi 19. Jul 2023, 12:15

Ich verlinke nicht die pdfdatei, weil ich auf jemanden von den Blogbetreiber oder ein Physiker, der in der Lage ist, zu erklären, dass Einsteins zweites Postulat auch außerhalb einer Irrenanstalt plausibel erscheinen kann. ich fürchte ,wenn ich meine diesbezügliches Argumente hier poste, dann wird mit Sicherheit keiner bereit sein, darüber zu sprechen, genau wie die andere Argumente, die ich vorgelegt habe.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
5-Prinzipielle Unmöglichkeit der Auflösung des Widerspruches (Zwillingsparadoxon)

Der Widerspruch zwischen dem Relativitätsprinzip und der experimentellen Feststellung der Verlangsamung der Zeit der bewegten Uhren in seinem Gedankenexperiment ist unauflösbar.

Entweder i
st das Postulat (Gleichberechtigung) richtig, dann muss jede der beiden Uhren behaupten können, dass die andere langsamer gelaufen ist, d.h. es muss unmöglich sein eindeutig feststellen zu können, welche der beiden Uhren die bewegte gewesen ist, d.h. es muss unmöglich sein experimentell nachzuweisen, dass die bewegte Uhr langsamer läuft. Eindeutig feststellen bedeutet, dass am Ende des Experiments werden beide Uhren auf dem Tisch gelegt und die Zahl, die sie anzeigen, abgelesen, dann muss eine der beiden Uhren, eine kleinere Zahl anzeigen als die andere, was dem Postulat (Gleichberechtigung) widerspricht.

Oder ist es möglich am Ende des Experiments, d.h. nachdem die Uhren gleichzeitig gestoppt und auf den Tisch gelegt worden sind, eindeutig festzustellen, welche von den beiden Uhren langsamer gelaufen ist (kleinere Zahl anzeigt) dann ist das Postulat falsch. Da gibt es absolut keinen Ausweg. Der Widerspruch ist unauflösbar.

An dieser Stelle tauchen zwei (a und b) unterschiedliche Interpretationen auf. Die erste besagt, dass die gegenseitige Verlangsamung (jede behauptet, die andere ist die langsamere gewesen) nur scheinbar ist, während die zweite diese für real hält.

5.a- Die gegenseitige Verlangsamung ist scheinbar.

Die obige Aussage besagt, dass beide Uhren in der Wirklichkeit absolut synchron laufen, denn, wenn aus der Sicht der ersten Uhr (U1) eine bestimmte Zeit (z.B. 80 Zeiteinheiten bei 1/γ=0,8) für die zweite Uhr (U2) vergangen ist und aus der Sicht der U2 auch genau 80 Zeiteinheiten für die U1, dann müssen beide Uhren in der Wirklichkeit (real und nicht scheinbar) absolut synchron gelaufen sein, d.h. für jeder Uhr muss mit absoluter Sicherheit 100 Zeiteinheiten vergangen sein, sonst wäre es völlig unmöglich, dass jeder Uhr genau 80 Zeiteinheiten (bei 1/γ=0,8) für die verstrichene Zeit für die anderen Uhr feststellt. Das Experiment sollte jedoch zeigen, dass die bewegte Uhr langsamer läuft.


5.b- Die gegenseitige Verlangsamung der Uhren (der Zeit) ist real.

Diese Behauptung ist nicht nur unsinnig, sondern reiner Wahnsinn im wahrsten Sinne des Wortes, weil die reale gegenseitige Verlangsamung der beiden Uhren bedeutet, dass zwei Uhren, die in einem Experiment gleichzeitig starten (ta=Anfang) und gleichzeitig stoppen (te=Ende) und dann gegenübergestellt (auf dem Tisch gelegt) werden, zwei Zahlen anzeigen, die jede kleiner ist als die andere, d.h.

x < y und y < x

x= Die Zahl, die die erste Uhr (U1) am Ende des Experimentes anzeigt.
y= Die Zahl, die die zweite Uhr (U2) am Ende des Experimentes anzeigt

Denn in diesem Fall (5.b) geht es nicht darum wie eine Uhr (Zwilling, Beobachter) von seinem Standpunkt aus, die zeitliche Entwicklung der anderen bewertet, sondern um die Zahl, die beide Uhren tatsächlich anzeigen, nachdem sie am Ende des Experimentes gestoppt und gegenübergestellt worden sind. Hier gibt es nichts zu deuten. Kein Mensch, der sich nicht tatsächlich in einer Irrenanstalt befindet, behaupten kann, dass es zwei Zahlen geben kann, die jede kleiner ist als die andere.

5.c- Einstein als Hütchenspieler (Uhrenparadoxon und der fehlende gemeinsame Bezug für beide Systeme).

Die bewegte Uhr (der gereiste Zwilling) ist das Kügelchen in diesem Hütchenspiel, das nie gefunden wird. Immer ist die andere Uhr, die bewegt Uhr oder der andere Zwilling der reisende.

Die Aufstellung einer sinnlosen (falschen) Behauptung und die Anwendung der Suggestion und Manipulation ist notwendig gewesen, um dieses Spiel betreiben zu können.

Sinnlose Behauptung:


Es ist offensichtlich, dass ohne einen gemeinsamen Bezugspunkt für beide Uhren (eine dritte Uhr, drittes System), dessen Abstand während der Dauer des Experiments (ta bis te) zu einem der beiden Uhren nicht geändert wird, ist es völlig sinnlos, einer der beiden Uhren als ruhend zu betrachten, denn ruhend relativ zu was?
Ein System, (Uhr, Zwilling,..) als ruhend zu wählen, ohne anzugeben ruhend relativ zu was, ist diese Wahl vollkommen sinnlos, es sei denn, dieses System wird als ein absolut ruhendes System im gesamten Universum angenommen, dann ist diese Annahme offensichtlich völlig falsch.

Suggestion:

Einstein konstruiert (verdeckt) zwei voneinander unabhängige Experimente und suggeriert, dass es sich dabei um ein Experiment handelt. Deshalb kann die Uhr Nr.1 im ersten Experiment behaupten, dass die Uhr Nr. 2 die bewegte gewesen ist und die Uhr Nr.2 kann im zweiten Experiment behaupten, dass die Nr. 1 die bewegte gewesen ist.

Denn abgesehen davon, dass es völlig sinnlos und blödsinnig ist, eine Uhr (ein System) als ruhend anzunehmen, ohne anzugeben ruhend relativ zu was, ist es purer Irrsinn, (wenn nicht reiner Schwachsinn) anzunehmen, dass beide Uhren sich während der Laufzeit EINES Experiments als ruhend betrachten können, in dem sie eine Relativgeschwindigkeit zueinander aufweisen MÜSSEN, denn mit zwei ruhenden Uhren, kann nicht gezeigt werden, dass die bewegte Uhr langsamer läuft.

Es ist offensichtlich, dass beide Uhren sich nicht in der selben Zeitspanne (Dauer des Experiments) als ruhend betrachten können. Deshalb können sich die Aussagen der Uhren (Zwillinge) nur auf zwei Experimente beziehen, die nicht in der selben Zeitspanne stattgefunden haben, d.h. jeder Zwilling spricht über das Experiment, in dem er als ruhend gewählt worden ist. Auf diese Weise werden zwei Experimente als ein Experiment verkauft, wobei die wahnsinnige Konsequenz (reale gegenseitige Verlangsamung) auf Kosten der Bewusstseinsspaltung der Wissenschaftler in Kauf genommen.

Deshalb wird seit über hundert Jahren der reisende Zwilling gesucht und nicht gefunden, weil niemals der Zwilling, der tatsächlich jünger geblieben (bewegt gewesen) ist, getroffen werden kann. Immer sagt ein Zwilling, dass der andere jünger geblieben ist, was als Zwillingsparadoxon bekannt ist. Mit dieser Arbeit können hunderttausende Wissenschaftler ihre Suche nach Zwilling einstellen, der auf die Reise geschickt worden ist.

*

6-Es gibt absolut keinen Grund für die „nicht- Synchronität“ der beiden Uhren im Einsteins Gedankenexperiment.

Die Behauptung, dass die zwei Uhren im Einsteins Gedankenexperiment nicht synchron laufen und einen Gangunterschied zwischen den beiden festgestellt werden kann, entbehrt jeder Logik und Vernunft.

Folgendes Beispiel soll den Sachverhalt verdeutlichen.




U1 AM=MB  U2

A |------------------------M-------------------------| B
U0



Die ruhende Uhr (U0) befindet sich in der Mitte und die beiden anderen bewegen sich mit der gleichen konstanten Geschwindigkeit aufeinander zu. Alle drei Uhren (U1, U2, U0) beginnen zu ticken, wenn sie die ruhende U0 passieren und werden gestoppt, wenn U1und U2 die Punkte A und B erreichen.
Aus welchem Grund sollen denn die beiden bewegten Uhren (U1und U2) mit bestimmter Relativgeschwindigkeit zueinander nicht synchron gelaufen sein? Nur ein Mensch, dessen Verstand tatsächlich abgeschaltet oder betrogen bzw. manipulierter wurde, kann hier einen Grund für die Nicht-Synchronizität der beiden bewegten Uhren (u1 und u2) erfinden.

Laut Theorie sollte ein Gangunterschied zwischen U0 (fehlende ruhende Uhr im Einsteins Gedankenexperiment) und U1 oder zwischen U0 und U2 zu beobachten sein, jedoch auf keinen Fall zwischen den beiden bewegten Uhren (U1 und U2, wie im Einsteins Gedankenexperiment), die ununterscheidbar sind (laut Theorie sein müssen), weil die Bedingungen (Relativgeschwindigkeit, Bauart) für beide absolut gleich sind (laut Theorie sein müssen).


*

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mi 19. Jul 2023, 15:26

ich poste diese Mail sehr widerwillig, weil a) jedes Miststück, jedes Schwein und jeder Affe wie verknotetes Dickdarmende , Gandalf,Geku sich sehr wichtig fühlen und b) diese Ausdrückweise widert mich selbst an, mehr als jeder leser.

-----------------------------------------------------------------------------------------
Gesendet: Mittwoch, 19. Juli 2023 um 11:51 Uhr
Von: [email protected]

An: [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], und weitere, deren e-Mailadresse hatte.
Betreff: Geflohen aus dem Irren- und Hurenhaus

quanten.de/forum/showthread.php5?p=103308#post103308


Hr. Sturm und seine Hunde, Schweine und Affen die Freiwillig im Affenhaus auftauchen um sich wichtig zu fühlen wie dieser Hurensohn Gandalf, der wieder im Affenhaus ist, wahrscheinlich weil das Hurenhaus, wo seine Mutter, Schwester, Frau und Töchter arbeiteten geschlossen wurde und er als ihrer Zuhälter jetzt viel Zeit hat.

Hr.Sturm, der nicht mal eine Brise -:) ist,

Wo bist du denn? komm raus du Miststück.

Die Hunde und Schweine von ihm:

wie lange wollt ihr wie Schweine im Mist und Dreck wühlen? jetzt ist nur noch ein dummes und lustiges Äffchen (Geku) geblieben, um Physik-Vorlesung zu halten. Das habt ihr verdient, wenn ihr letzte Dreckstück Herrn Schiller nicht sagen wollt, dass der Scharlatan (Einstein) Recht hatte und die Zeit doch eine Geschwindigkeit hat und läuft manchmal schneller oder langsamer je nachdem, wo sie sich befindet. Glaubt ihr nicht, dass der Wahnsinn auch eine Grenze haben muss?


Hr. altes und verlogenes Miststück Maurer.

Gleich werde ich ein Argument (Nr. 5 von 10) gegen SRT , das ich erwähnt hatte in Yukterez Forum reinstellen. Sage diesem rudi.mentären ver.knot.eten [b]Dickdarmende, [/b]dass er diesem armen psychisch schwer kranken Antennenmann in Ruhe lassen und sich in einem Blog oder in Yukterez Form melden soll, damit ich sein dreckiges und verlogenes Maul (Sachlich) mit dem KUHMIST verstopfe.

Halim Paraki, der Bastard (Mengele oder Eichmann als Vater)

Du letztes Dreckstück, ich sagte, mach dein Affenhaus dicht oder sprich über meine weltbewegende -:) Entdeckungen. Tue es du komisches Äffchen, obwohl vom Aussehen her, bist du mehr eine* Schimpanse -:)

--------------------------------------------------------------------------------------------
*Nicht in Mail enthalten, ich müsste es aber loswerden.

Wegen Aussehen bitte ich diesen Bastard um Verzeihung, denn dafür ist er nicht verantwortlich, außerdem sehe ich auch nicht besser aus als ein Affe -:)
Ich mag Affen wirklich. Zum ersten Mal, als ich sah, dass die Menschen die Affen essen, war ich so angewidert, dass ich dachte, diese Menschen seien kannibalen.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Do 20. Jul 2023, 12:02

Dieser Teil meine Pdf datei ist schon mal hier gepostet. Ich habe jetzt keine Zeit diesen zu finden, weil ich gerade eine Mail schreibe, in der auch Joachim Schulz angesprochen wird, wollte diesen Beitrag in Mail kopieren, damit nicht zu lange wird. So reicht aber nur ein Link.

-----------------------------------------------------------------------------------

3- Relative Gleichzeitigkeit ist reiner Wahnsinn im wahrsten Sinne des Wortes.


Gleichzeitigkeit zweier Ereignisse (E1 u. E2) in jedem beliebigen Koordinatensystem (K) bedeutet, dass zwischen diesen zwei Ereignisse keine Zeit (Δt = 0) vergangen ist. Deshalb ist es wahrlich völliger Wahnsinn zu behaupten, dass in einem relativ dazu (K) bewegten System (K`) eine zusätzliche Zeit Δt > 0 zwischen diesen Ereignissen entsteht.

Wenn im ruhenden System Δt = 0 ist, dann ist im bewegten System auch Δt`=γ*0=0, denn der Betrag des Gamma-Faktors ist in diesem Fall völlig belanglos.

Die Relativierung der absoluten Gleichzeitigkeit dieser zwei Ereignisse (E1 u. E2) kann nicht damit begründet werden, dass das bewegte System (K`) die Nachrichten (E3 u. E4) von den gleichzeitigen Ereignissen, die sich im ruhenden System (K) ereignet haben, nicht gleichzeitig empfängt.

Folgendes Gedankenexperiment, das mit dem Einsteins Gedankenexperiment identisch ist und in Anlehnung an Schrödingers Katze, „Einsteins Katzen“ heißen soll, verdeutlicht die Wahnsinnigkeit der Behauptung hinsichtlich der relativen Gleichzeitigkeit, die tatsächlich den puren Wahnsinn im wahrsten Sinne des Wortes darstellt.

*


............................................Einsteins Katzen

.............................................. Offensichtliche Wahnsinnigkeit der relativen Gleichzeitigkeit

Einziger Unterschied zwischen diesem und Einsteins Gedankenexperiment besteht darin, dass hier die Blitzschläge den Tod von zwei Katzen (A u. B) verursachen, die sich am Anfang und Ende des Bahndammes (Punkte A u. B) befinden und durch die Blitzschläge getötet werden.



Blitzschlag in A (Tod der Katze A) Blitzschlag in B (Tod der Katze B)

...................................................↯A |----------------------------------M------------------------------ |B↯

...................................................... |-----------------------------------°--------M`-----------------|


Einstein behauptet, dass die Blitzschläge (Ereignisse, E1 u.E2), deren Gleichzeitigkeit für das Bahndamm-System er festgestellt hatte (Richtigkeit seines Verfahrens zur Feststellung der Gleichzeitigkeit sei dahingestellt), werden vom Beobachter im fahrenden Zug (M`) als nicht-gleichzeitig bewertet, weil der Beobachter im Zug die von A und B ausgesandten Lichtsignale nicht gleichzeitig empfängt. Die Wahnsinnigkeit dieser Behauptung wird deutlich, wenn angenommen wird, dass durch die gleichzeitigen Blitzschläge die Katzen A und B getötet werden.

Nur ein geistig behinderter Mensch kann behaupten, dass für den Beobachter im Zug eine der beiden Katzen länger (bzw. kürzer) gelebt hat, weil der Zug sich bewegt hat und er die Nachrichten (E3 u. E4) vom Tod der Katzen (ausgesandten Lichtstrahlen von A und B) nicht gleichzeitig empfangen hat. Der Grund dafür, dass dieser Wahnsinn nicht sofort als solche erkannt wird, sind Manipulation und bewusste Irreführung, d.h. bewusste Verwechslung des Zeitpunktes, an dem sich die Geschehnisse ereignet haben mit den Zeitpunkten des Empfanges der Nachricht von den Geschehnissen (Blitzschläge bzw. Tod der Katzen).

In diesem Fall, wie wir sehen werden, verwechselt Einstein bewusst den Zeitpunkt der Ereignisse (Blitzschläge, E1u.E2) mit den Zeitpunkten des Empfanges der Nachrichten (ausgesandte Signale vom Ort der Blitzschläge, E3 u. E4) von den Ereignissen selbst und führte so Generationen von Physikern und damit die gesamte wissenschaftliche Welt hinters Licht.

Die bewusste Verwechslung der Zeitpunkte der Ereignisse mit den Zeitpunkten der Empfang der Nachrichten von den Ereignissen soll suggerieren, dass nur dann die Gleichzeitigkeit zweier Ereignisse festgestellt worden ist, wenn die Nachrichten von den Ereignissen gleichzeitig beim Empfänger ankommen, was sicherlich falsch ist.

Das gleichzeitige Ankommen der Signale vom Ort der Ereignisse beim Empfänger ist keine allgemeine Bedingung für die Feststellung der Gleichzeitigkeit der Ereignisse.

Diese Bedingung (gleichzeitiger Empfang der Signale) ist nur für einen Sonderfall gültig, nämlich für die Ereignisse, die sich in gleicher Entfernung von der Empfangsstelle ereignet haben und der Empfänger sich in der Mitte der Strecke befindet und sich während der Laufzeit des Lichtes bis zum Empfang nicht bewegt.

Das gleichzeitige Ankommen der Signale in allen anderen Fällen, wo der Beobachter sich nicht in der Mitte befindet oder sich nach den Blitzschlägen bewegt, beweist sogar das Gegenteil, d.h., beweist, dass die Ereignisse nicht gleichzeitig geschehen sind.

Sowohl gleichzeitiger als auch nicht-gleichzeitiger Empfang der Nachrichten (E3 und E4) von zwei gleichzeitig stattgefundenen Ereignissen (E1 und E2) können als unumstößlicher Beweis für die Gleichzeitigkeit oder nicht-Gleichzeitigkeit der Ereignisse E1 und E2 gelten, je nachdem wo sich der Empfänger zum Zeitpunkt der Ereignisse befand und wo er sich zum Zeitpunkt des Empfanges der Nachrichten von Geschehnissen befindet.


-Mathematische Feststellbarkeit der Gleichzeitigkeit im Einsteins Gedankenexperiment:

Für die Feststellung der Gleichzeitigkeit der Ereignisse kann selbstverständlich Galilei-Transformation auch dann angewendet werden, wenn die Nachrichten durch die Lichtsignale gesendet werden, wie im Einsteins Gedankenexperiment. Da es vorausgesetzt wird, dass die Signale von Orten der Geschehnisse immer mit gleicher und konstanter Geschwindigkeit gesendet werden, muss folgende Gleichung

......................................................................................x1.t2 = x2.t1

erfüllt sein, wenn es sich um gleichzeitige Ereignisse handeln sollte.

t1=Zeitkoordinate des ersten Treffpunktes (zwischen dem Photon und dem Objekt)
x1= Raumkoordinate des ersten Treffpunktes.
t2= Zeitkoordinate des zweiten Treffpunktes.
x2= Raumkoordinate des zweiten Treffpunktes

Dabei ist es vollkommen irrelevant mit welcher Geschwindigkeit die Signale von den Orten der Geschehnisse zum Empfänger unterwegs sind.


Beispiel:
Siehe oben.

Bedingung: x1/t1= x2 /t2 bzw. x1.t2= x2.t1

Setzet man die entsprechende Werte

t1= 0.8s t2=1,333s x1= 60.000 Km x2=100.000 km

in obige Gleichung ein. Wenn die obige Bedingung erfüllt ist, dann ist die Gleichzeitigkeit der Ereignisse festgestellt, was in diesem Beispiel der Fall ist.

x1.t2= 60.000 km.1.333s=80.000 km.s

x2.t1= 100.000 km .0,8 s=80.000 km.s

x1.t2 = x2.t1= 80.000 km.s

Damit ist bewiesen, dass beide Beobachter feststellen können, dass die Blitze gleichzeitig eingeschlagen sind.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 22. Jul 2023, 17:42

22.07.2023 - 17:25
Fw: Das anonyme Äffchen soll eine Maske abnehmen
Von: [email protected]
An: [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected] und weiter 17
********************************************************************************************************************************************************************

Ich ist offline
Moderator -Wachhund -:)
-------------------
Du widerliche billige Hure, du widerwärtiger Hurensohn, feiges Schwein.

Gibt es In deinem Wortschatz Begriffe, wie Selbstachtung, Selbstwertgefühl, Anstand?
Mit Sicherheit nicht.

Anonymes feiges schmutziges Schwein und ekelhafte billige Hure.

Du sollst entweder deine gestellte Aufgabe lösen oder Herrn Schiller sagen, dass ER sich irrt und nicht EINSTEIN, weil die Zeit tatsächlich eine Geschwindigkeit hat und je schneller sich die Objekte bewegen, desto langsamer vergeht! die Zeit. Warum hältst du dein verlogenes und schmutziges Maul? Ist es mit dem Kuhmist verstopft du letztes Dreckstück?

Ansonsten MUSS du öffentlich sagen, dass du nicht mehr im Affenhaus als bezahlter Wachhund bzw. aggressiver Pavian (Moderator) tätig sein wirst.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Systeme (S, S´) befinden sich im Koordinatenursprung, X=X´=0 bei t=τ =0.
Das bewegte Objekt (o´) fliegt fünf Sekunde mit 0,6 c in Richtung +x und dann stoppt es.

Welche Raumzeitkoordinaten (τ, ξ , η, ζ) hat das bewegte Objekt (in diesem Fall der Koordinatenursprung des bewegten Koordinatensystems) nach 5 Sekunden und wie werden diese Raumzeitkoordinaten ins Ruhesystem transformiert?

Hinweis: Benutze dafür die Gleichung für den Vierer-Abstand bzw. den Gamma-Faktor
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Übrigens. Du sollst entweder sagen, in welchem Hurenhaus du aufgewachsen bist oder erklären, wie ein Beobachter im fahrenden Zug (im Einstens GD) eine der beiden Katzen noch als lebendig wahrnimmt, während beide Katzen für die Menschen im Bahndamm-System gleichzeitig tot waren.

Hr. Maurer

Du altes verlogenes Miststück. Tue doch, was ich dir sagte. Sag diesen letzten Dreckstücke in deinem Irrenhaus, dass sie ihre stinkenden verlogenen Mäuler halten sollen und ihre Gurus (Joachim Schulz,M. pössel, H.Päs, M. Bäker, ,..) oder irgendeinen Physiker bitten, mir erklären, wie Jemand, der nicht wirklich in einer Irrenanstalt eingesperrt ist, Einsteins zweites Postulat als wissenschaftliche Hypothese akzeptieren kann.
Die (verlogene Betrüger und Verbrecher) sollen auch erklären, wie kann im Einsteins GD (Gedankenexperiment) festgestellt werden, dass die bewegte Uhr langsamer läuft, während nach Postulat UNMÖGLICH sein soll, dass nur eine der beiden diese Behauptung aufstellen kann.
Verstehst du, du verlogenes Miststück?

Es soll nicht helfen, wenn die Betrüger und Verbrecher seit Jahrzehnten unzählige Gedankenexperimente konstruieren, die immer komplizierte wird (z.B. hin und Zurück und damit zusammenhängende Abbremsung und Beschleunigung), damit diesen Wahnsinn (Zeitdilatation) plausibel erscheinen zu lassen, denn wie ich sagte, ist es absolut belanglos, was der Reisende macht (z.B. anhält, um ..... zensiert,). Am Ende des Experiments beide MÜSSEN behaupten können, dass der andere gereist ist.
Verstehst du altes verlogenes Miststück.

Entweder ist eindeutig klar, wer gereist ist bzw. welche Uhr am Ende des Experiments die kleinere Zahl anzeigt, dann ist das Postulat falsch, [b]oder jeder behaupten kann, dass die andere die bewegte gewesen ist, dann ist Behauptung falsch, dass es möglich ist, in seinem GD (nur zwei Objekte, ohne einen dritten Bezugspunkt) zu zeigen, dass die bewegte Uhr langsamer läuft.

Seid ihr wirklich geistig behindert und schreibt von der Psychiatrie? Oder wollt ihr wie Schweine in Mist und Dreck wühlen, damit ja nicht darüber gesprochen, was die fünf fundamentalsten und invarianten Eigenschaften der Teilchen bedeuten, worauf jegliche physikalische Theorie in der Wissenschaftsgeschichte basiert.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 23. Jul 2023, 12:10

Hr. Maurer du verlogenes Miststück.

Sag diesem rudimentären verknoteten Dickdarmende, dass das fehlende dritte System doch das Problem ist. Wenn es im Einsteins GD ein drittes System geben würde, dann wäre den ganzen hundertjährigen Streit und die endlosen Diskussionen über scheinbare oder reale gegenseitige Längenkontraktion und Zeitdilatation nicht zu beobachten gewesen, denn dann könnte eindeutig (hundertprozentige Sicherheit) festgestellt werden, welche der beiden Uhren die bewegte Uhr gewesen ist, nämlich die Uhr, die deren Abstand zu diesem Bezugssystem während der Dauer des Experimentes nicht geändert hat.

Also sag diesem wirklich letzten Dreckstück, dass es um Einsteins GD geht und nicht um sein GD, in dem drei Systeme existieren. Deshalb soll dummes und dreckiges Schwein, dass er entweder verschwinden soll oder über Einsteins GD zu quatschen.
So ein wirklich schmutziges und verwirrtes Schwein (F.W.) gab es auch im Blog, wo ich noch schreibe. Dem habe ernst und ehrlich gesagt, dass er zum Psychiater gehen soll, was er anscheinend tat. Dieses verknontetes Haufen Mist soll auch das Gleiche tun.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Di 25. Jul 2023, 15:43

von zpneh@ gmx.de
25.07.2023 - 15:03

An: die wirklich letzten Dreckstück -:), die immer noch wie Affen schreien, wie Hunde bellen und wie Schweine Grunzen -:)
--------------------------------------

Hr. Maurer

Ich suchte heute da (S.Link) etwa, dann sah, dass dieses rudimentäres verknotetes Dickdarmende sich auch da übergeben hat, was bedeutet, dass er meine weltbewegende -:) Entdeckungen kennt, und trotzdem ist in deinem (Affenhaus) Irrenhaus aufgetaucht und Quatscht über SRT.

Du altes dreckiges letztes Dreckstück, stelle diese Mail in deinem Irrenhaus und sage diesem ekelerregenden billigen und kranken Miststück, dass er sich entweder dort (selbe Link) oder bei Yukterez melden und erklären, dass auch Jemand, der nicht tatsächlich in einer Irrenanstalt lebt, Einsteins zweites Postulat als wissenschaftliche These akzeptieren kann. Die Gurus (Schulz, Päs, Pössel, Sturm, der Esel, und andere) von diesen wirklich (im doppelten Sinne) letzten Dreckstüke, die noch ihre Mäuler aufmachen und über Physik quatschen, sind doch seit längerer Zeit verschwunden und halten Ihre Mäuler, deshalb bin ich bereit sogar mit diesem kranken komischen Äffchen über SRT zu sprechen.

Tue es du altes verlogenes Miststück. Es geht um die gesamte Menschheit und nicht nur um ein Paar Millionen Physiker und Physilk-Studenten. Folge doch meine Befehle du lustige alte Schimpanse.
----------------------------------------------------------------------------

scilogs.spektrum.de/beobachtungen-der-wissenschaft/intellektuelle-redlichkeit-ii-die-tugenden-der-wissenschaft-im-kampf-gegen-po


Rudi Knoth
29.01.2020, 10:49 Uhr
Nein, das können sie nicht. Sie müssen wissen wie schnell sich die Signale ausbreiten und erst dann können sie den Zeitpunkt bestimmen. Wenn im ruhenden System LG=c gilt dann gilt im bewegten System LG=c+-v. Diese Geschwindigkeitsaddition gilt auch umgekehrt.

Nach dem 2. Postulat ist aber die LG in beiden Systemen gleich. Daraus folgt dann die RdG.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 16. Sep 2023, 18:40

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm
Beitragvon Zarathustra » Mi 13. Sep 2023, 16:22

: Shahed 137- Warnung
AO, Gesendet
[email protected] <[email protected]>
An:[email protected],[email protected],[email protected],[email protected],[email protected] 4 weitere ...
Cc:[email protected]
,[email protected],[email protected],[email protected],[email protected], [email protected], [email protected],[email protected],[email protected]
und 38 weitere ...

Mi., 13. Sept. um 16:09
-----------------------------------------------------------------------------


Hr. Christoph Schiller

Seit über einem Jahr, fordere ich Sie auf, entweder nicht in Quarantäne über Physik zu sprechen oder meine wahrlich weltbewegende Entdeckungen dort zur Diskussion zu stellen oder sich in Blog melden, wo ich als der letzte Physik-Lehrer der Menschheit den Großteil meiner Entdeckungen vorgelegt habe, um mit mir darüber (insbesondere über die Bedeutung der Ruheenergie, vierten Dimension, Eigenzeit und Viererabstand zu sprechen, denn allein die Bedeutung der Ruheenergie oder Eigenzeit reicht völlig aus, um zur Erkenntnis zu gelangen, dass die RT tatsächlich den völligen Wahnsinn im wahrsten Sinne des Wortes darstellt.

Hören Sie gut zu.

Seit über Hundertjahren ist die Wissenschaft (Physik) von den wirklich schwachsinnigen und wahnsinnigen Einsteins Thesen überzeugt und glaubt, dass die Welt vierdimensional ist, was ich in einer halben Seite mit absoluter Sicherheit widerlegt habe.
--------------------
Im Minkowski-Diagramm gibt es keine Zeitachsen, sondern nur zwei Raumachsen (cτ und vt), wobei die erste Raumachse (cτ) sich auf den absoluten Ruhezustand des Teilchens und die zweite (vt) auf seinen Bewegungszustand bezieht.
-----------------------

a-Wie ersichtlich, gibt es keine vierte Dimension.

Was Einstein als unterschiedlicher Geschwindigkeit der Zeit (Zeitdilatation) bezeichnet, ist nur ein Vergleich zwischen der Schwingungsfrequenz eines absolut ruhenden Teilchens und eines bewegten Teilchens im selben Koordinatensystem.

Deshalb ist es unmöglich durch Lorentz-Transformation (Gamma-Faktor) die Raum und Zeitkoordinaten eines Objektes von einem bewegten System ins ruhende System zu transformieren. Seit längere Zeit warte ich auf einen Physiker, der dies Transformation durchführen kann.

Also Hr, Schiller. Sie sind Physiker und wissen genau, dass diese Feststellung (keine vierte Dimension) völlig richtig ist und noch wichtiger, wissen Sie, was allein diese einzelne Entdeckung für die Wissenschaft bedeutet.

Es das ist das Ende des Wahnsinns (RT), der als Weltbild der Wissenschaft verkauft wurde. Es ist ein entscheidender Wendpunkt in der Wissenschaftsgeschichte, wenn nicht in der Menschheitsgeschichte.

Sie behaupten, dass Sie an Physik interessiert sind. Welche Entdeckung ist denn in den letzten hundert Jahren wichtiger als diese gewesen? Welche? Hier geht es nicht um eine Entdeckung, die einen Nobelpreis wert ist, sondern um eine Entdeckung, die das wissenschaftliche Weltbild der Menschheit ändert.
Haben Sie Interesse an Physik oder nicht. Wenn Ja, warum schweigen Sie denn? Warum lassen Sie nicht ALLES liegen und berichten Sie überall davon.

Sie haben heute und Morgen Zeit, das zu tun, sonst werden Sie auch so behandelt, wie andere Schwerverbrecher. Denken Sie daran. Die Staatsanwaltschaft, Polizei und alle anderen lesen mit.

----------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 16. Sep 2023, 18:42

Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm
Beitragvon Zarathustra » Mo 11. Sep 2023, 17:07

Re: Shahed 137- Warnung
AOL
/Gesendet
[email protected] <[email protected]>
An:[email protected],[email protected],[email protected],[email protected],[email protected] 4 weitere ...
Cc:[email protected],[email protected],[email protected],[email protected],[email protected],[email protected],[email protected],[email protected] ,und 37 weitere ...

Mo., 11. Sept. um 16:55
--------------------------------------------------------------------------------------

Liebe Mitmenschen .(alle Leser)

Herr Christoph Schiller

Da ich Sie wieder in Quarantäne beobachte, möchte ich Sie zum vierten Mal auffordern, ihre Ehrlichkeit, was das Interesse an Physik betrifft zu zeigen und mit mir (im genannten Blog) oder mit den anderen (in Quarantäne) über die vorgelegte Bedeutung der Ruheenergie und anderen Begriffe zu sprechen, und wiederholen Sie ihre Stellung dazu, (ihre veröffentlichte Mail von ihnen an mich), damit die Welt erfährt, dass



-die vierte Dimension nicht existiert.

- die Zeit (ein geistiges Konstrukt) keine Geschwindigkeit haben kann.

-der Spin mit 4π Periodizität (Chiralität) bildlich vorstellbar ist, denn Spin stellt keine reine Drehung, sondern eine Drehspiegelung (Umstülpungsvorgang).

-die Eigenschaften eines Teilchens seine stoffliche Struktur (schwingendes Muster) beschreiben.

-die Erzeugung eines Drehimpulses ohne dabei was sich irgendwie dreht, ist nur in einem gespaltenen (nicht materielle Materie) Bewusstsein möglich.



-und weitere wahrlich weltbewegende -:) Entdeckungen.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Sa 16. Sep 2023, 19:32

Herr Schiller

Anstatt mit einem, im gewissen Sinne wirklich psychisch krankes Äffchen (und seiner dimensionalen Physik) um den besten Affentanz jenseits der Standardphysik zu konkurrieren, m sprechen Sie über der die Bedeutung der Eigenzeit und deren Absolutheit (KS unabhängige Konstanz) und deren Bedeutung, denn nur das reicht völlig aus, um RT mit absoluter Sicherheit zu widerlegen.
Oder sprechen Sie über die Bedeutung der Nullkomponente und Nichtexistenz der vierten Dimension, womit nicht nur die RT widerlegt wird, sondern das wissenschaftliche Weltbild neu entworfen wird.

Tun Sie das. Sie können später nicht behaupten, dass Sie die Wichtigkeit dieser Entdeckungen für die Wissenschaft (Menschheit) nicht verstehen könnten.

Ich warne Sie nochmal. Denken Sie an das Verbrechen an Millionen Studenten und Professoren, die sich mit den Wahnvorstellungen beschäftigen müssen, weil geistig gestörte* Menschen wie Sie, sich an die Errichtung dieser Mauer des Schweigens aktiv (Auftauchen im Affenhaus, ohne auf diese Entdeckungen einzugehen) beteiligen.

*Geistig gestört, ist in dem Sinne wirklich gemeint, dass Sie anscheinend glauben, dass hinter diesem Hintergrund (ihr Schweigen z.B. über die Bedeutung der vierten Dimension) irgendjemand im Forum an ihre Ehrlichkeit glauben kann. Schämen Sie sich. Beteiligen Sie sich zumindest nicht aktiv an diesem Verbrechen und entweder sprechen Sie über die Bedeutung dieser Begriffe, (Dort, im Blog oder hier) oder halten Sie ihr verlogenes und dreckiges Maul und verschwinden Sie, bevor ich in meine mail an Staatsanwaltschaft Sie nochmal auffordere darüber zu sprechen.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 17. Sep 2023, 21:11

Hr. antaris

Lesen sie zunächst dieses Gespräch.



scilogs.spektrum.de/beobachtungen-der-wissenschaft/eine-sternstunde-der-wissenschaft-des-20-jahrhunderts-die-bestaetigung-von-einsteins-allgemeiner-relativitaetstheorie-vor-100-jahre

********************************************
lars Jaeger
01.12.2019, 13:53 Uhr

Und Sie sind Physik-Lehrer? Mit dem Anspruch “alle wesentlichen seit Jahrtausenden offen gebliebenen Fragen der Physik zu beantworten und zwar, logisch verständlich, mathematisch beschreibbar und bildlich vorstellbar.” Was sagen denn die Schüler. Lehrer, und vor allem Ihre Chefs dazu? Oder verpasse ich gerade Ihre Ironie, entgeht mir Ihr Humor? Oder meinen Sie das wirklich ernst? Wäre schockierend …




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zarathustra
01.12.2019, 14:49 Uhr


Erstens:
Ich behaupte nicht die offenen Fragen beantworten zu können, sondern habe sie schon beantwortet. Die wichtigsten Fragen betreffen, die physikalische Bedeutung der fünf fundamentalen Begriffe 1-Ruheenergie,2-Ruhemasse,3- Elektromagnetische Ladung, 4-Spin,5-Chiralitätin der Physik, worauf jegliche Theorie basiert.

Wir beginnen mit der Bedeutung der Ruheenergie (s. Ende des Beitrages)
Wenn Jemand ansatzweise d.h. wenn NUR 1% begründeter Zweifel an der Richtigkeit dieser Feststellung äußern kann, dann werde ich keine Kommentare schreiben
Oder Jemand, der meine Argumente gegen SRT (.https://geometrischephysikblog.wordpress.com/blog/) gelesen hat und sich nicht in der Psychiatrie befindet und trotzdem behaupten kann, dass die Gleichzeitigkeit relativ ist.

Oder “NICHTS”( d.h. Vakuum in SRT ) sich dehnen und stauchen kann.Das ist doch wirklich purer Wahnsinn (im medizinischen Sinne)und muss unter psychologischen Gesichtspunkten untersucht werden und nicht im Rahmen einer wissenschaftlichen Diskussion.

Das gilt auch für die Zeit. Zeit ein geistiges Konstrukt und kann keine materielle Eigenschaft (Geschwindigkeit, Dehn-und Stauchungsfähigkeit) haben.

– und vieles mehr. (z.b. Nicht Stofflichkeit der Quantenobjekte , wie ein Elektron z.B.). Selbst im Irrenhaus sollte schwer sein, die Insassen zu überzeugen, dass etwas nicht materielles eine Wellenlänge oder einen Eigendrehimpuls haben kann.

Denn ich kann und werde die Richtigkeit meiner weltbewegenden Entdeckungen mit absoluter Sicherheit (nicht 99,99%) beweisen.

2- Ich werde niemanden persönlich angreifen, sondern nur THESEN und Meinungen.

Was ich schreibe (z.B. Wahnsinn, Schwachsinn, Irrsinn, usw.) ist keine Polemik, sondern sind sehr ernst und im klinischen Sinne gemeint. Z.B. wenn ich schreibe, dass die relative Gleichzeitigkeit den puren Wahnsinn darstellt, meine ich es natürlich ernst.
Allerdings diese Einschätzung gilt für die Menschen (fast alle hier), die meine absolut unbestreitbaren Feststellungen kennen und somit ihre Denkblockaden zustört sein müsste.

Deshalb erwarte ich, dass niemand seinen Mund aufmacht und Pauschal beurteilt und den Dreck seines Wesens auf die wichtigsten Entdeckungen in der Menschheitsgeschichte wirft, ohne sachlich ansatzweise ein Argument vorzulegen..
Ansatzweise reicht es mir, denn ich behaupte, dass meine Argumente absolut unbestreitbar sind.d.h. mit 100%ige Sicherheit.

———————————————————————————————-
https://scilogs.spektrum.de/einsteins-k ... er-unsinn/

Zarathustra
25.11.2019, 22:13 Uhr

Obwohl ich noch nicht die Zusage bekommen habe, dass meine Physik-Vorlesungen, die ich nicht nur für anwesenden hier oder für Physik- Studenten und Professoren, sondern im gewissen Sie für

Newton, Hamilton, Maxwell, Einstein, De-Broglie, Compton, Schrödinger, Dirac, Lorentz und Higgs

halte, nicht gelöscht werden, fange ich doch an, in der Hoffnung, dass diese stehen bleiben.
Dafür vervollständige ich die obige Liste (vorigen Beitrag), um anschließend ausführlich darauf einzugehen, wobei ich die physikalische Bedeutung der weiteren wichtigen Begriffe (s.u.)

1-Ruheenergie
2-Ruhemasse
3- Elektromagnetische Ladung
4-Spin
5-Chiralität
6-Vierte Dimension
7-Vierergeschwindigkeit
8-Viererabstand
9- Eigenzeit
10- Begründung und Herleitung der Energie-Impuls- Beziehung

Kurz erläutern werde, damit klar wird, dass die gesamte Physik (einschließlich QM) anschaulich, logisch verständlich, bildlich vorstellbar und mathematisch beschreibbar funktioniert. Diese Erkenntnisse werden ein Erdbeben in wissenschaftliche Welt auslösen und ein neues Zeitalter einläuten.
——————-

-Newton wusste nicht (könnte nicht wissen), was Masse physikalisch bedeutet. (F=ma)

-Einstein hat nicht verstanden, was die Ruheenergie physikalisch bedeutet, die in seiner Formel (E=mc²) vorkommt, sonst wäre er nicht dem Wahnsinn verfallen und hätte der Zeit (ein geistiges Konstrukt) keine Geschwindigkeit zugeschrieben und demzufolge die Gleichzeitigkeit nicht relativierte.

-Einstein hat nicht verstanden, dass vierte Dimension keine Dimension im herkömmlichen Sinne ist, die bildlich nicht vorstellbar ist, sondern sie (vierte Dimension) bezieht sich NUR auf den Schwerpunkt des Objektes in einem dreidimensionalen Raum.

-Schrödinger hat nicht verstanden, dass die Zitterbewegung dem Spin des Teilchens entspricht, was in seinen Gleichungen fehlt.

-Dirac hat nicht verstanden welcher Zusammenhang zwischen dem halbzahligen Spin und der Masse besteht.

-Hamilton könnte nicht verstehen, dass seine Quaternionen die stoffliche Schwingung eines Teilchens anschaulich beschreiben. Er hatte jedoch eine intuitive Ahnung davon.

– Lorentz hat nicht verstanden was der Vier-Abstand

(s²=c² t²- X²)

sein soll, deren Invarianz unter bestimmte Transformationen die mathematische Grundlage seiner und die der SRT darstellt.

Es ist völliger Schwachsinn die Invarianz eines Abstandes unter LT als mathematische Grundlage einer Theorie zu verkaufen, obwohl niemand weiß, was dieser Abstand bedeutet. Wäre diese Bedeutung bekannt, dann wäre ganz deutlich, dass gerade diese Gleichung (s²=c² t²- X²) beweist, dass SRT völlig irrsinnig ist.

– Dirac erkannte nicht, dass der halbzahlige Spin für die Entstehung der Masse verantwortlich ist.

-De-Broglie verstand nicht, dass ein Teilchen kein Massenpunkt ist, die sich irgendwie wellenartig bewegt, sondern ein schwingendes stoffliches Muster (Gebilde), dessen Energie und Impuls durch seine Wellenlänge (Compton-Wellenlänge im absoluten Ruhezustand und De-Broglie Wellenlänge im Bewegungszustand ) eindeutig und hundertprozentig scharf (keine Unschärfe) bestimmt wird.

-Compton verstand nicht, dass nach ihm bekannte Wellenlänge, die Wellenlänge eines ruhenden Teilchens darstellt.

-Maxwell erkannte nicht, dass alle physikalische Objekte im Universum (Materieteilchen, Lichtteilchen und Felder) keine Fremdkörper in stofflichen Raum sind und irgendwie in Raum hineingeschüttet worden (von einem Gott z.B.), sondern aus demselben Stoff gebildet worden sind und werden (Paarerzeugung ), woraus der Raum selbst (Vakuum) besteht.

-Higgs verstand nicht, dass Higgs-Mechanismus den Mechanismus der Umwandlung des ganzzahligen Spins in halbzahligen Spin beschreibt.
.

Bevor die physikalische Bedeutung der Masse erklärt und deren Richtigkeit mit absoluter Sicherheit bewiesen wird, kurze Erklärung über Ruheenergie.

Da die physikalische Bedeutung der Ruheenergie im vorigen Beitrag erläutert wurde, soll mit mit der physikalischen Bedeutung der (Ruhe-) Masse begonnen werden, wobei darauf hingewiesen werden soll, dass an der Richtigkeit der diesbezüglichen Feststellung ( Ruheenergie gibt die Schwingungsfrequenz des ruhenden Teilchens an) nicht den denkbar geringsten Zweifel (z.b. 0,000000001% ) bestehen kann, denn in der quantenmechanischen Gleichungen (Wellenmechanik) kann keine „Masse“ vorkommen, was auch nicht passiert und die „Masse“ wird in der quantenmechanische Sprache (Frequenz) übersetzt und geht als solche (Frequenz) in die Wellengleichungen ein.

Was die Ursache der Ruheenergie betrifft, sollte allein aus logischen Gründen jedem klar sein, dass dafür nur der Spin in Frage kommt, ohne mathematischen Formalismus des Spins zu kennen. Denn was könnte dann die Ursache der (Ruhe) Energie des Teilchens sein, außer seinem eigenen Drehimpuls? Wenn ein Teilchen keine eigene selbstständige und dauerhafte innere Bewegung besitzen würde, könnte überhaupt nicht existieren, geschweige denn irgendeine Ruheenergie zu haben.

Energie ist keine Zahl, die auf mystische Weise mit dem Materieteilchen verbunden ist, sondern sie (Energie) muss unbedingt auf irgendeine Bewegungsart eines stofflichen Teilchens (Objektes) zurückgeführt werden können.

Die Ruheenergie und Ruhemasse sind zwei Begriffe, die neben der Behauptung hinsichtlich der Unanschaulichkeit einer Drehungsart mit 4 π Periodizität (Drehung nit Spin 1/2) am meisten der Verschleierung der physikalischen Tatsachen und der Verwirrung und Verdummung beigetragen haben, denn kein Mensch (Physiker) auf der Welt kann sich unter diesen beiden Begriffen (Masse und Energie) etwas genaues vorstellen.

Man spricht immer noch von „Ruhemasse“ obwohl in quantenmechanischer Beschreibung der Bewegungsgleichungen, die Ruhemasse durch Compton-Wellenlänge ersetzt wird (werden muss).

Deshalb ist es allein aus pädagogischen Gründen unbedingt notwendig den Begriff „Ruhemasse oder Ruheenergie endgültig aus der Quantenmechanik zu streichen und den Sachverhalt beim Namen (z.B. Eigenlänge oder Eigenfrequenz) zu nennen. Es könnte auch Compton-Wellenlänge und Compton-Frequenz genannt werden.

+*****************************************************************************************************************************************
Ruheenergie

Ruheenergie und Ruhemasse beziehen sich auf die Anzahl der Schwingungen
eines absolut ruhenden Teilchens, die im Bereich seiner Compton-Wellenlänge
in einer willkürlich gewählten Zeitspanne (Zeitdauer) vollführt wird, die als Zeiteinheit gewählt bzw. definiert worden ist.

*
Aufgrund der Zeitunabhängigkeit der Schwingungsgeschwindigkeit (Lichtgeschwindigkeit) eines ruhenden Teilchens kann die Dauer jeder beliebigen Anzahl seiner Schwingungen als Zeiteinheit definiert werden, womit
der Betrag der Ruheenergie (Ruhemasse) auch automatisch festgelegt wird,
der selbstverständlich jeden beliebigen Wert annehmen,
kann, während die Compton-Wellenlänge (räumlicher Ausdehnung) einer bestimmten messbaren Länge in der realen materiellen Welt entspricht,
die sich nicht ändert, vollkommen unabhängig davon welche Länge als
Längeneinheiten oder welche Dauer für die Messung der physikalischen Größen gewählt oder definiert worden sind.
————————————————————————
Kopie von oben.

Jedes Materieteilchen im absoluten Ruhezustand am absoluten Nullpunkt der Temperatur bewegt sich (schwingt) mit
Lichtgeschwindigkeit.
*
Ruheenergie eines Teilchens gibt seine Schwingungsfrequenz im absoluten Ruhezustand an.
Eine Schwingung, die mit Lichtgeschwindigkeit im Bereich seiner Compton-Wellenlänge im Form einer stehende einer Saite bzw. Membran vollzogen wird sieht wie Yin-Yang Sybol aus z.b. für ein
Elektron (im Ruhezustand)

Masse: …………………………………m= 9,109 383 56(11) · 10−31 kg

Energie: ………………………………………. E=mc²=0,510 998 928 MeV
Wellenlänge: ………………………………. λ=2,426 31 · 10^−12 m
Schwingungsfrequenz: …………… ν= E/h=1.235*10 ²°

——————————————————–——————————————–
Ruhemass:

Longitudinale Polarisierbarkeit der Spinkomponente ist die Eigenschaft, die einem Quantenobjekt die besondere Eigenschaft verleiht, die als Masse bezeichnet wird.
. Die physikalische Bedeutung der Masse wird dann genau, einfach und bildlich vorstellbar verstanden werden, wenn der Unterschied zwischen Spin 1 Teilchen ((Lichtteilchen (Photonen), Bosonen )) und Spin 1/2 Teilchen (Materieteilchen, Fermionen bekannt sind und beachtet werden.
.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 17. Sep 2023, 21:56

AOL
/Gesendet
[email protected] <[email protected]>
An:[email protected],Quanten Info,Scienceup Info,Christoph Schiller
------------------------------------------------------------------------

So., 17. Sept. um 21:52

Re: Blogs und Foren
BZarathustra » So 17. Sep 2023, 21:11
notizblock.yukterez.net/viewtopic.php?f=7&t=102&p=1680#p1680


Hr. Antaris

Lesen Sie erstmal das. (s.Link o.)

Sie sprechen als hätten sie nichts von mir gehört. Morgen werde darüber was schreiben.

Mir wurde irgendwann klar, dass es nichts bringt irgendwelche Wirkungen zu beschreiben, wenn man die eigentliche Ursache nicht kennt. Insgesamt ist es leider wirklich nicht so einfach, wie man es sich wünschen würde.
Mitunter gibt es Details über, bei Laien populäre, physikalische Vorgänge, die Laien aber eher nicht so bekannt und dabei alles andere als trivial sind.
Mir gehts nun mehr darum genau die Details wirklich zu verstehen und nicht mehr so viel glauben (spekulieren) zu müssen.

##################################################


Und beantworte ihre Frage.


Mich würde interessieren ob das immer so weiter geht, also ob die kleinen Tröpfchen immer bei genügend hoher Auflösung aus einzelne Tröpfchen bestehen.
Leider ist dazu nix im Internet zu finden. Das wäre jetzt also eine Frage an die Physiker hier.

PS: Diese Mail erscheint auch im Forum.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 18. Sep 2023, 14:00

Zu ihrer Frage

ob die kleinen Tröpfchen immer bei genügend hoher Auflösung aus einzelne Tröpfchen bestehen.


Nein.

Ein Materieteilchen (Spin ½) sieht wie ein Yin-Yan förmige Zwiebel aus, die um einen dreifachen Raumknotenpunkt gebildet wird und ständig mit 4π Periodizität umgestülpt wird.

Dieses Schwingende Muster behält seine Identität, jedoch wird kleiner, wenn es sich schnell bewegt oder ändert seine Gestalt, wenn es sich in einem Potential (z.b. Wasserstoffatom) befindet. Es kann milliardenfach kleiner werden (z.B. im Teilchenbeschleuniger), wird aber nicht zerstückelt oder zerstört, weil es sich um ein (schwingendes) MUSTER handelt, dessen Struktur durch seine fünf invarianten Eigenschaften beschrieben werden, die IMMER vorhanden sind, d.h. das Teilchen ist nicht zerstückelt.

Die Theoretische Möglichkeit besteht jedoch, dass die zerstückelten Teile selbst auch die erwähnten unveränderbare Eigenschaften besitzen, was bedeuten würde, dass z.B. in einem Elektron viele andere Elektronen waren (russische Mamushka), was offensichtlich nicht der Fall ist.

Ein Schwingendes Muster (Materieteilchen), das um einen dreifachen Raumknotenpunkt kann auch nicht zerstört werden, denn dafür muss da gesamte Universum (alle Teilchen im Universum) umgestülpt werden.

Es soll auch darauf hingewiesen werden, dass ALLE Erhaltungssätze in der Physik basieren auf die Stabilität dieses Muster. Das Schwingende Muster bleibt erhalten und damit alle anderen Eigenschaften, die nichts anderes sind als die Begriffe, die die Struktur dieses Muster beschreiben.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Di 10. Okt 2023, 15:58

Hr. Sturm.
Komm raus du widerlicher Verbrecher. Du feiges Miststück. Komm endlich raus oder mach dein Affenhaus dicht, damit ich endlich andere Verbrecher, die als Blogbetreiber ihr Unwesen im Internet treiben angreifen kann. z.B. Joachim Schulz, der sogar einen persönlichen Dreckschleuder (ein echtes Ferkel) hatte.

Mein schmutziges Schwein, stinkende Hure und widerlicher Verbrecher.


Wenn du nicht wirklich ein ekelhaftes Verbrecher bist, Wenn du nicht wirklich ein ekelerregende Hure und wirklich der letzte Dreckstück bist, dann melde dich im Blog (wo ich schreibe) da und erkläre,

-wie kann es möglich sein, dass Jemand, der nicht tatsächlich in einer IRRENANSTALT lebt, das zweite Postulat vom Einstein als wissenschaftliche These akzeptieren kann.

-Wie können zwei Katzen, die in einem KS GLEICHZEITIG getötet worden sind, von einem dazu bewegten KS als nicht gleichzeitig bewertet werden?

Du abscheuliche Hure und dummer Hurensohn

Du MUSS entweder dein dreckiges MAUL halten und aus der Öffentlichkeit verschwinden, oder erklären, wie kann Jemand, der nicht wirklich und tatsächlich in einem Irrenhaus lebt, Einstteins Wahnvorstellungen (z.B. relative Zeit und Gleichzeitigkeit oder das zweite Postulat) als wissenschaftliche These akzeptieren kann.

Hr. Schiller
Mit dir Abschaum der Gesellschaft spreche ich später (nächste Mail)
Haben deine Eltern die nicht beigebracht, dass du nicht wie eine billige und ekelhafte Hure ,wie ein schmutziger Schwerverbrecher durch die Welt gehen?Oder bist du wirklich in einem Hurenhaus aufgewachsen, was Quatschst du denn dort du letztes Dreckstück?
Es geht darum , dass die vierte Dimension nicht existiert, dass die vierte Dimension aus Einsteins Wahnvorstellungen entsprungen ist, was die Wissenschaft für ein Jahrhundert in die Dunkelheit stürze und die Unis in IRRENHÄUSER verwandelt.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Do 12. Okt 2023, 11:08

/scilogs.spektrum.de/einsteins-kosmos/relativistische-masse-sinn-oder-unsinn/

Zarathustra
12.10.2023, 10:59 Uhr
----------------------------------------------------------------------


Bevor ich fortfahre, möchte ich meine Frage wiederholen.

-An geistig kranke oder widerliche und dumme Verbrecher, die sich in diesem Thread übergeben haben, damit die schönsten Perlen der Wissenschaftsgeschichte zugemüllt wird.

Gibt es keinen Physiker im Deutschland (oder anderswo auf der Welt), der imstande ist zu erklären, dass Jemand, der nicht wirklich in einem Irrenhaus eingesperrt ist, das zweite Postulat vom Einstein als wissenschaftliche These akzeptieren kann.

Wenn dieser Physiker gefunden wird, dann lasse ich euch die letzte Dreckstücke, ekelhafte Kinder von Mengele und Eichmann, die nicht wissen wollt, was überhaupt die Ruheenergie, Eigenzeit usw. bedeutet und trotzdem über Physik schwätzen, in Ruhe oder gehe ich freiwillig in die Psychiatrie. Das sage ich nicht euch lustige Affen und dreckige Schweine, sondern dem Deutschen Staat, vertreten durch einen Oberstaatsanwalt, eine Staatsanwältin, einen Psychiater (Abteilungsleiter ), eine Richterin und einen Richter.(notizblock.yukterez.net/viewtopic.php?f=9&t=83&p=1690#p1690)

Stellt euch nicht so dumm, ihr widerliche Affen und billige, ekelerregende Huren.

Wenn den geringsten Zweifel an der Richtigkeit meine wahrlich weltbewegende -:) Entdeckungen bestanden hätte, dann hätte diese Verbrecherbande (Oberstaatsanwalt seine abgerichtete Hunde ) mich schön längst ins Gefängnis geworfen oder in die Psychiatrie geschickt.

Kein Physik-Forum oder Blog SOLL in Deutschland existieren
, das nicht bereit ist, die Bedeutung der Ruheenergie, Eigenzeit, Viererabstand usw. veröffentlichen zu lassen.

Finden(Sie) den Physiker oder haltet eure verlogene und schmutzige Mäuler auch in anderen Foren und Blogs. Eich Miststücke wird man später ins Gefängnis werfen oder in die Psychiatrie einweisen.

Übrigens: Ich werde mich freuen, wenn Jemand , der mit diesen Bezeichnungen (Beschreibung der Persönlichkeit) nicht einverstanden ist, mich bei der Polizei anzeigt, was höchst wahrscheinlich nicht geschieht, weil ich diese wirklich die letzten Dreckstücke mit solchen Beschreibungen beglücke. Die wissen, dass ich Recht habe, deswegen kein Maul wird aufgemacht. Alle Affen und Schweine schweigen oder gehen in Forum, das ich in Quarantäne umfunktioniert habe.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » So 15. Okt 2023, 23:08

Ein lustiges und wirklich dummes Äffchen im Affenhaus hat heute mir eine Mail geschickt, was meine Feststellungen betraf. Das Äffchen ist unvorstellbar dumm und glaubt, dass ich nach 15 Jahren Wühlen in Schweineställe, Affenhäuser u.ä bzw. nach einem langjährigen Streit mit dem deutschen Staat und mit den Betrügern und Verbrecher (Blog und Forenbetreiber), die als Professoren u.ä tätig sind, bereit bin, mit einem schmutzigen und lustigen Äffchen über Physik sprechen.

Deshalb wiederhole ich das, was ich mindestens zehn Mal gesagt habe.
Privat spreche über Physik nur mit denen, die einen Dr.Titel tragen. Es sei denn, die Person, die per Mail mit mir über Physik sprechen will, die folgende Zeilen im Affenhaus (quanten.de) reinstellt, damit ich weiß, dass diese Person, kein echtes Schwein,nicht die billigste Hure und abscheulichster Verbrecher bzw. kein Wahnsinniger ist.

Haben endlich alle Affen, Schweine und Hunde, dreckige billige Huren und braunen Massen verstanden?


--------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Ruheenergie gibt die Schwingungsfrequenz des ruhenden Teilchens an. Diese Schwingung wird in diesem Zustand (absoluter Ruhezustand) mit Lichtgeschwindigkeit im Bereich der Compton-Wellenlänge des Teilchens mit der konstanten Frequenz durchgeführt, die für die Festlegung der absoluten Zeiteinheit und die Compton-Wellenlänge des Teilchens als absolute Längeneinheit herangezogen werden. Z.B. für ein ruhenden Teilchens


Eigenschaften des Elektrons im Ruhezustand

Masse: ………………………………….......m= 9,109 383 56(11) · 10−31 kg
Energie: …………………………………….E=mc²=0,510 998 928 MeV
Wellenlänge: ……………………………….λ0=2,426 31 · 10−12 m
Schwingungsfrequenz: ……………………...ν0= E/h=1.235*10²°
Chiralität……………………………………..Negativ

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 16. Okt 2023, 00:22

Ergänzung:
Was ich über die Bedingung für ein Gespräch über Physik mit einem Nicht-Physiker (per Mail oder in 2 Blogs, wo ich schreibe) betrifft, gilt nicht für hier. In diesem Forum (Thread) kann jedes dreckiges Schwein, jeder Hunde, jede billige Hure oder gestörter Affe (natürlich auch ein Physiker) mit mir sprechen. Siehe oben das verlogene Miststück, eine der billigsten Huren und widerliches Schwein Badhofer, mit dem ich sprach. Das Äffchen ist aber verschwunden.

Jetzt kannst du widerwärtige Hure, schmutziges, dummes und komisches Äffchen hier mit mir sprechen und nicht per mail
.
Tue es und zeig, dass du nicht wirklich in einem Hurenhausaufgewachsen bist, zeig, dass du wirklich Physik lernen willst und nicht das widerliches letztes Dreckstück bist.
PS: Ich warte seit längere Zeit auch auf Hr. Christoph Schiller, der Abschaum und teure und abscheuliche Hure, der immer noch weder die paar Zeilen (ähnlich wie oben) in Affenhaus zur Diskussion gestellt hat noch hier oder in Blog aufgetaucht und quatscht noch da über seinen Faden. Komm doch hierher du verlogenes Miststück und stell deine Fragen, wenn du nicht wirklich der Abschaum der Gesellschaft bist.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 16. Okt 2023, 11:09

Die Wiederholung ist für Schweine, Affen, Hunde und billige Huren, die immer noch im Affenhaus (Quarantäne) ihre verlogene und schmutzige Mäuler aufmachen und über Physik quatschen.

Kommentar später.


----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Re: Zarathustra und Staatsanwaltschaft Ffm
Beitragvon Zarathustra » Fr 21. Apr 2023, 14:06
Re: Shahed 137- Warnung
---------------------------------------------------

Herr Joachim Schulz

scilogs.spektrum.de/quantenwelt/relativitaet-als-laufzeiteffekt/#comments

Zitat von dir:

“Glaubt nicht, wir Wissenschaftler seien zu dumm, zu erkennen, dass die Übertragung von Signalen Zeit braucht.
So simpel ist die Relativitätstheorie nicht gestrickt. Zueinander bewegte Beobachter haben unterschiedliche Sicht auf Gleichzeitigkeit nachdem sie Laufzeiteffekte herausgerechnet haben. Aber wie tun sie das?”


Wenn du nicht der dreckigste widerlichste Betrüger und Verbrecher bist, dann rechne die Laufzeiteffekte raus und ERKLÄRE wie Jemand, der nicht tatsächlich in einer IRRENANSTALT eingesperrt ist, behaupten kann, dass für den Beobachter im fahrenden Zug die Katzen nicht (durch gleichzeitige Blitzschläge) gleichzeitig getötet worden sind.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 16. Okt 2023, 11:22

Re: Blogs und Foren
Beitragvon Zarathustra » Sa 22. Jul 2023, 17:42

22.07.2023 - 17:25
Fw: Das anonyme Äffchen soll eine Maske abnehmen
Von: [email protected]
An: [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected], [email protected] und weiter 17
********************************************************************************************************************************************************************

Ich ist offline
Moderator -Wachhund -:)
-------------------
Du widerliche billige Hure, du widerwärtiger Hurensohn, feiges Schwein.

Gibt es In deinem Wortschatz Begriffe, wie Selbstachtung, Selbstwertgefühl, Anstand?
Mit Sicherheit nicht.

Anonymes feiges schmutziges Schwein und ekelhafte billige Hure.

Du sollst entweder deine gestellte Aufgabe lösen oder Herrn Schiller sagen, dass ER sich irrt und nicht EINSTEIN, weil die Zeit tatsächlich eine Geschwindigkeit hat und je schneller sich die Objekte bewegen, desto langsamer vergeht! die Zeit. Warum hältst du dein verlogenes und schmutziges Maul? Ist es mit dem Kuhmist verstopft du letztes Dreckstück?

Ansonsten MUSS du öffentlich sagen, dass du nicht mehr im Affenhaus als bezahlter Wachhund bzw. aggressiver Pavian (Moderator) tätig sein wirst.

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Zwei Systeme (S, S´) befinden sich im Koordinatenursprung, X=X´=0 bei t=τ =0.
Das bewegte Objekt (o´) fliegt fünf Sekunde mit 0,6 c in Richtung +x und dann stoppt es.

Welche Raumzeitkoordinaten (τ, ξ , η, ζ) hat das bewegte Objekt (in diesem Fall der Koordinatenursprung des bewegten Koordinatensystems) nach 5 Sekunden und wie werden diese Raumzeitkoordinaten ins Ruhesystem transformiert?

Hinweis: Benutze dafür die Gleichung für den Vierer-Abstand bzw. den Gamma-Faktor
-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Übrigens. Du sollst entweder sagen, in welchem Hurenhaus du aufgewachsen bist oder erklären, wie ein Beobachter im fahrenden Zug (im Einstens GD) eine der beiden Katzen noch als lebendig wahrnimmt, während beide Katzen für die Menschen im Bahndamm-System gleichzeitig tot waren.

Benutzeravatar
Zarathustra
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 9. Nov 2015, 10:06

Re: Blogs und Foren

Beitragvon Zarathustra » Mo 16. Okt 2023, 15:07

Hr. Sturm

Komm raus du widerliches und verlogenes Miststück, damit ich endlich die Blog-Betreiber, die mich gesperrt haben (z.B. Hr.J.Schulz) zwingen kann, entweder sich zur Diskussion zu stellen oder aus der Öffentlichkeiten zu verschwinden und das Verbrechen (Totschweigen über die wichtigsten Entdeckungen in der Wissenschaftsgeschichte) gegen Millionen Studenten und Professoren beenden, die von meinen wahrlich weltbewegenden -:) Entdeckungen nicht erfahren könnten und deshalb lernen und lehren sie das, was tatsächlich NUR in einem Irrenhaus als wissenschaftliche These verkauft werden dürfte.

Komm raus du widerwärtiges verlogenes Miststück. Komm raus und löse die Aufgabe (s.u.), die dein feiges anonymes Schwein gestellt hat oder dieses komische und dreckige Schwein, das von irgendeinem Hurenhaus geflohen ist, lösen.

Komm raus. Der Preis, den du Miststück zahlen werdest, wird sehr hoch sein, sehr hoch.


Hr. Joachim Schulz


Du als letztes verlogenes Dreckstück, widerlicher Verbrecher, ekelhafte teure Hure und billige Person bist im gewissen Sinne schmutziger als dein echtes Ferkel, dass du bewusst als Dreckschleuder und tollwütiger Hund eingesetzt hast und setzt, weil du als ein Physiker, der sogar ein Physik-Blog betreibt, dein schmutziges Maul hältst, während ich seit längerer Zeit die wichtigsten Entdeckungen in der Menschheitsgeschichte vorgelegt habe und mit absoluter Sicherheit bewiesen habe, dass Einsteins Vorstellungen von der Zeit d.h. die relative Zeit und Gleichzeitigkeit bzw. die Nullkomponente als vierte Dimension zu bezeichnen, stellt wirklich den völligen Wahnsinn dar, der NUR in einem IRRENHAUS als Wissenschaftliche These akzeptiert werden dürfte.

Ich kann dich letztes Dreckstück verstehen. Das Maul zu halten und nichts über die offensichtliche Wahnsinnigkeit der relativen Gleichzeitigkeit, in der eine der beiden Katzen, die in einem KS, durch Blitzschläge, deren Gleichzeitigkeit Einstein im Bahn-Damm-System festgestellt hatte, getötet worden sind, noch länger lebt, wenn der Beobachter sich in einem fahrenden Zug sitzt.

Jeder Esel und jedes Kind außerhalb der Psychiatrie weiß, dass diese Behauptung (eine Katze lebt länger) tatsächlich den puren Wahnsinn darstellt, der in Psychiatrie behandelt werden sollte. Deshalb versteckst du dich dort, wo Hr.Sturm sich befindet.

Letztes Mal habe ich dir im Beisein (virtuell) der Staatsanwaltschaft und Polizei und allen Shahed ha (Zeugen, Beobachter), die mindestens 137 sind, folgendes geschrieben (s.u. Kopie vom Beitrag)
.
Ich habe Erbarmen mit dir und den anderen widerlichen Verbrecher (Blog-Betreiber, die mich gesperrt haben) und verlange jetzt nicht, dass du oder ein anderer Blogbetreiber oder Physiker mit Dr.Titel die relative Zeit und Gleichzeitigkeit verteidigst, sondern es reicht mir, wenn du nur plausibel erklären könntest, dass auch Jemand, der sich nicht wirklich in einer IRRENANSTALT befindet, das zweite Postulat als wissenschaftliche Hypothese akzeptieren kann. Das habe ich oft der Staatsanwaltschaft geschrieben. Wenn solcher Physiker gefunden wird, dann gehe ich wirklich freiwillig in die Psychiatrie.


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Abschaum und ekelerregende Hure J:Schulz.

scilogs.spektrum.de/quantenwelt/relativitaet-als-laufzeiteffekt/#comments
Zitat von dir:
“Glaubt nicht, wir Wissenschaftler seien zu dumm, zu erkennen, dass die Übertragung von Signalen Zeit braucht.So simpel ist die Relativitätstheorie nicht gestrickt. Zueinander bewegte Beobachter haben unterschiedliche Sicht auf Gleichzeitigkeit, nachdem sie Laufzeiteffekte herausgerechnet haben. Aber wie tun sie das? „
Wenn du nicht der dreckigste widerlichste Betrüger und Verbrecher bist, dann rechne die Laufzeiteffekte raus und ERKLÄRE wie Jemand, der nicht tatsächlich in einer IRRENANSTALT eingesperrt ist, behaupten kann, dass für den Beobachter im fahrenden Zug die Katzen nicht (durch gleichzeitige Blitzschläge) gleichzeitig getötet worden sind.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mein liebes aggressives und ängstliches Äffchen mit der Maske.
quanten.de/forum/showthread.php5?t=4368&page=3
10.10.23, 20:58
------------------------------------

Zwei Systeme (S, S´) befinden sich im Koordinatenursprung, X=X´=0 bei t=τ =0.
Das bewegte Objekt (o´) fliegt fünf Sekunde mit 0,6 c in Richtung +x und dann stoppt es.

Welche Raumzeitkoordinaten (τ, ξ , η, ζ) hat das bewegte Objekt (in diesem Fall der Koordinatenursprung des bewegten Koordinatensystems) nach 5 Sekunden und wie werden diese Raumzeitkoordinaten ins Ruhesystem transformiert?

Löse deine Aufgabe und zeige, dass du nicht im Hurenhaus aufgewachsen bist, zeige, dass du fürs Geld deine Mutter, deine Frau und deine Töchter nicht mit der Gewalt auf den Strich schickst. Tue es (löse deine Aufgabe) du widerwärtige billige Hure und geisteskranke Schimpanse, zeige, dass du ein Deut besser bist als Mörder und Massenmörder

Du sollst wirklich als Zuhälter deiner Mutter und Frau tätig sein . Das passt zu einem lustigen und aggressiven Wildschwein wie du.
Verschwinde ,deine Überheblichkeit und Arroganz ist wirklich zum Kosten.Du verstehst wirklich nichts von Physik .Nur Nachplappern ohne was davon zu verstehren. Verschwinde du letztes Dreckstück und widerlicher als Ungeziefer.


Zurück zu „Quantentheorie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste